Anzeige:
Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

Epson Tintentankdrucker bevorzugt

Donnerstag 03. August 2023 - Epson läutete im Jahr 2010 mit der Premiere seiner EcoTank Druckerserie einen Paradigmenwechsel bei den kompakten Drucksystemen ein.

Dominierte in diesem Segment bislang das Geschäftsmodell der preiswerten (Druck-)Hardware verbunden mit vergleichsweise hohen Tintenpreisen, bieten EcoTanks anstelle kleiner Tintenpatronen, die häufig ausgetauscht werden müssen, großvolumige Tanks, die aus preiswerten Tintenflaschen selbst nachgefüllt werden. Kunden erhalten mit den EcoTank Druckern nicht nur eine preiswerte, sondern auch eine umweltfreundliche Drucklösung, denn mit einem einzigen Satz Tintentanks werden bis zu 72 Einzelpatronen und somit viel Abfall eingespart.
Kunden nehmen für ihre Druckaufgaben Zuhause und in kleineren Büros die Vorteile, die ein EcoTank bietet, sehr gerne an. So machen Tankdrucker bei Epson heute etwa 80 Prozent aller verkauften Tintenstrahldrucker aus2, was die Strategie des Herstellers sehr gut widerspiegelt, verstärkt auf Tankdrucker zu setzen. Obwohl viele der Marktbegleiter Epsons im Druckermarkt mittlerweile mit ihren eigenen Tanklösungen nachgezogen sind, entscheiden sich Anwender trotzdem vorzugsweise für das Original. So ist Epson gemäß des Marktforschungsinstitutes IDC auch weltweit[2] die Nummer 1 der Hersteller von Tintentankdruckern. Zwischen 2010, als die Geräte erstmals vorgestellt wurden und April 2023 wurden weltweit mehr als 80 Millionen Käufer von den finanziellen und ökonomischen Vorteilen der Epson EcoTanks überzeugt. Der Grund ist einfach: Diese Geräte und ihr Prinzip der großen, nachfüllbaren Tintentanks werden von einer Vielzahl unabhängiger Testinstitute regelmäßig mit Bestnoten ausgezeichnet.
Annette Harenberg, Vertriebsdirektorin Consumer & Channel Sales, der Epson Deutschland GmbH, erklärt: „Epson hört immer auf das Feedback des Marktes, und das zahlt sich jetzt aus. Denn unsere EcoTanks sind durch das Tintentanksystem mit der im Lieferumfang enthaltenen Tinte für bis zu drei Jahre besonders kostengünstig. Damit sparen unsere Kunden bis zu 90 Prozent der Druckkosten. Zudem lässt sich die Tinte dank innovativer Flaschen ganz einfach, sauber und günstig nachfüllen. Eine Flasche gibt es bereits ab 9,99 Euro. EcoTank ist aber auch sehr umweltfreundlich. Ein Flaschensatz enthält eine Füllmenge von bis zu 72 Patronen und spart somit eine ganze Menge Müll. Die EcoTanks sind heute in beinahe 40 unterschiedlichen Varianten für eine Fülle von Anwendungen erhältlich. So findet man sie sowohl als nachhaltige Drucklösung im Heimbereich als auch als leistungsfähige, kostengünstige Druckzentren in kleineren und mittelgroßen Unternehmen. Mit ‚EcoTank‘ hat Epson eine sehr günstige und nachhaltige und daher auch erfolgreiche Drucktechnologie eingeführt.“

www.epson.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!