Anzeige:
Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Textildruck

Epson Monna Lisa ML-16000Hy auf der ITMA 2023

Dienstag 13. Juni 2023 - Epson, ein führender Anbieter digitaler Drucklösungen, stellt mit der Monna Lisa ML-16000/Hy einen neuen industriellen Textildrucker vor, der dank hochentwickelter Drucktechnologie auf einer Vielzahl moderner Stoffe Gold-, Silber- und Glanzeffekte erzeugt.

Druckdienstleister aus dem stark wachsenden Textilmarkt verlangen nach umweltfreundlichen und effizienten Produktionslösungen, um auch weiterhin eindrucksvolle, marktführende Ergebnisse bei hoher Produktivität liefern zu können. Der Monna Lisa ML-16000/Hy Drucker wurde für Unternehmen entwickelt, die ihre Produktion erstklassiger Textilien optimieren und ihren Kunden auf diese Weise größere Auswahl bieten möchten. 
Glänzender Lack oder auch Gold- und Silbereffekte bis hin zu Deckweiß trägt der neue Monna Lisa auf jedem Gewebe auf, ohne dass zusätzliche Arbeitsschritte nötig sind.
Die Kombination des 8-Farb-Tintensets des Monna Lisa ML-16000/Hy Druckers mit seinen 16 PrecisionCore-Druckköpfen ermöglicht die Herstellung von Spezialeffekten, die bisher nur durch den Einsatz konventionellen Sieb- oder Zylinderdrucks erreicht werden konnten. Die wasserbasierten Genesta-Tinten der Monna Lisa-Reihe, die sämtlich von der Epson Como Printing Technologies entwickelte und produzierte werden, garantieren farbgenaue Reproduktionen sowie Beständigkeit der Drucke. Die Epson PrecisionCore-Druckkopftechnologie garantiert dabei die außergewöhnliche hohe Druckqualität, für die alle Epson Systeme bekannt sind. Auch bietet sie die für den kommerziellen und industriellen Druck erforderliche hohe Produktionsgeschwindigkeit. Ihr Herzstück ist ein MicroTFP-Druckchip der nächsten Generation.
Der Maschinen der Monna Lisa ML-16000/Hy Reihe belegen, dass praktisch alle der heutigen, modernen textilen Effekte mit digitaler Drucktechnologie erzeugbar sind. Damit erfüllen die Epson Monna Lisa sämtliche Anforderungen anspruchsvoller Märkte, die Mode- und Heimtextilien sowie Bademode und Sportbekleidung herstellen.
„Es ist heute sehr wichtig, schnell auf die Anforderungen eines dynamischen Marktes wie der der Textilproduktion zu reagieren“, erklärt Paolo Crespi, Commercial Director der Epson Como Printing Technologies. „Heute stellen wir mit unserer Monna Lisa ML-16000/Hy einen neuen Meilenstein einer Druckerserie vor, die vor 20 Jahren mit der Geburt des Monna Lisa-Projekts begann. Unser Ziel ist es, 100 Prozent des textilen Druckbedarfs mit digitalen Drucklösungen abzudecken. Alle Drucker der Monna Lisa-Serie optimieren industrielle Herstellungsprozesse ohne dabei Ressourcen zu verschwenden. Schnelle Prozessabläufe, kurze Reaktionszeiten und hohe Vielseitigkeit waren schon immer die Kernqualitäten der Epson Produktpalette.“

Wichtige Produktmerkmale der Monna Lisa ML-16000/Hy:
• 16 Epson PrecisionCore-Druckköpfe. Die Epson PrecisionCore ist eine Weiterentwicklung der proprietären Micro Piezo-Drucktechnologie. • Der MicroTFP-Druckchip kombiniert Qualität, Präzision und Geschwindigkeit.
• 64 Düsen
• Bis zu 1.200 dpi Druckauflösung
• Bis zu 180 cm Druckbreite
• Acht Genesta Tinten, ergänzt durch Sonderfarben
Reproduktion von Spezialeffekten wie Glanzlack, Metallic-Gold und -Silber, Metallic-Folie und Deckweiß ist möglich
Die Genesta-Tinten und Spezialfarben wurden von Epson selbst hergestellt. Die wasserbasierten Tinten garantieren dabei eine hervorragende Produktionsqualität auf allen Stoffen.

www.epson.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!