Anzeige:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Baumer hhs erweitert die CorrBox Solution um eine Bundle-24-Funktion für die Ausschleusung von Fehlprodukten

Dienstag 14. November 2023 - Mit der CorrBox Solution hat Baumer hhs Mitte 2022 ein revolutionäres System für den Klebstoffauftrag und seine Überwachung in der Herstellung von Verpackungen aus Wellpappe mit Flexo-Folder-Gluern (FFG) auf den Markt gebracht - und hier mit diesem Meilenstein einen neuen Maßstab gesetzt. Die neu entwickelte Bundle-24-Funktion erweitert die CorrBox Solution jetzt um eine Möglichkeit für die automatische, zuverlässige Ausschleusung fehlerhafter Boxen, die hier bislang nicht gekannten Komfort bietet.

«Mit der CorrBox Solution haben wir den Klebstoffauftrag und seine Überwachung in der Herstellung von Wellpappeverpackungen von Grund auf neu gedacht. Ihre Leistungsfähigkeit und Flexibilität geben unseren Kunden einzigartige Möglichkeiten an die Hand. Deshalb ist die CorrBox Solution im globalen Markt schnell zum Verkaufsschlager geworden. Die neue und vollständig in unsere Xtend3-Steuerung integrierte Bundle-24-Funktion macht die CorrBox Solution für unsere Kunden noch attraktiver – ermöglicht sie ihnen doch den nächsten Schritt hin zu einer Null-Fehler-Verpackungsproduktion», erklärt Andreas Schneiders, Business Development Manager Corrugated bei Baumer hhs.
 
Die Xtend3-Steuergeräte von Baumer hhs sind im globalen Markt für ihren einzigartigen intuitiven Bedienkomfort bekannt. Dank der nahtlosen und vollständigen Integration in das Steuerungskonzept können die Maschinenführer jetzt auch die Bündelfunktion über den 21,5 Zoll großen HD-Multi-Touch-Bildschirm des Xtend3-Steuergerätes nutzen. Somit benötigen sie für die Bundle-24-Funktion weder einen zusätzlichen Controller noch einen separaten Schaltschrank. Schneiders: «Unsere Kunden brauchen die Bündelfunktion nach dem Erwerb und der Installation des Bundle 24 CorrBox-Einbausatzes in ihren Flexo-Folder-Gluer lediglich noch von unserem Customer Care freischalten zu lassen. Anschließend können sie den Komfort dieser Lösung für die Ausschleusung fehlerhafter Boxen sofort vollumfänglich nutzen.»
 
Die CorrBox Solution erkennt zuverlässig alle Fehlprodukte und trägt hinter der Leimkontrolle eine seitliche Markierung auf. Die neue Bündelfunktion verfolgt die fehlerhaften Boxen mit Hilfe von drei Lichtschranken bis hinter die Zählstation der Maschine. Dort löst sie bei Bündeln mit fehlerhaften Faltkisten jeweils ein Signal für den Auswerfer aus, der diese Bündel automatisch ausschleust.
 
Dieser Komfort der Bundle-24-Funktion bringt für Baumer hhs-Kunden gleich mehrere Vorteile mit sich – mit denen sie sich auch von Wettbewerbsprodukten abhebt: Bündel mit Fehlprodukten können von den Maschinenführern entnommen werden, wenn es die Zeit erlaubt. Eine Unterbrechung der Produktion ist nicht notwendig, und die Maschine kann mit voller Geschwindigkeit weiter produzieren. «Unsere Kunden müssen auch nicht die jeweils untersten Faltkisten der betroffenen Bündel farblich markieren, wie das bei anderen auf dem Markt verfügbaren Bündelfunktionen der Fall ist. Damit entsteht bei diesen Funktionen zusätzlicher Abfall. Dieser fällt bei unserer Bundle-24-Funktion weg – was wiederum der Nachhaltigkeit der Verpackungsproduktion zugutekommt. Zudem benötigt unser System für das Auswerfersignal keine kostspieligen Kamerasysteme. Kurz: Die Qualitätskontrolle im Faltklebeprozess mit dem Ziel einer Null-Fehler-Produktion war noch nie so einfach und effizient», betont Schneiders wichtige Aspekte.
 
Im Zusammenspiel mit der neuen Bündelfunktion können Baumer hhs-Kunden jeden marktgängigen Auswerfer einsetzen. Auch mit diesem Vorteil hebt sich die neue Bundle-24-Funktion von Baumer hhs gegenüber den Lösungen von Wettbewerbern deutlich ab. «Auf dem Markt ist eine breite Auswahl von Lösungen für das automatische Ausschleusen der Ausschussware verfügbar, die flexibel für individuelle Anforderungen anpassbar sind. Das gilt beispielsweise für Auswerfer mit integrierten Strappern für die Umreifung der Bündel oder Auswerfer mit Kugeltischen für eine besonders schonende Weiterverarbeitung. Wir zwingen unsere Kunden nicht, mit einer bestimmten Ausschleusung zu arbeiten, die nicht vollständig ihren Produktionsanforderungen entspricht», bringt Schneiders den Vorteil dieser Flexibilität auf den Punkt. «Bei der Entwicklung des CorrBox Solution-Systems haben wir den Klebstoffauftrag und seine Überwachung in der Herstellung von Verpackungen aus Wellpappe neu gedacht. Bei unserer neuen Bündelfunktion sind wir auf die gleiche Weise vorgegangen. So gibt auch sie unseren Kunden in der Wellpappenbranche einzigartige neue Möglichkeiten für die Prozessoptimierung an die Hand.»
 
Die neue Bundle-24-Funktion von Baumer hhs ist ab sofort sowohl für neue als auch für bereits bei Kunden installierte CorrBox-Systeme für Flexo-Folder-Gluer verfügbar.
 

www.baumerhhs.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!