Anzeige:
Die Branche am Montag!

Weiterverarbeitung

Neue Side Seam Gluing Solution von Baumer hhs ersetzt Scheibenleimwerke in der Längsnahtklebung

Mit der neuen Side Seam Gluing Solution revolutioniert Baumer hhs den Klebstoffauftrag in der Herstellung von Längsnahtschachteln. Das kontaktlose geschlossene System appliziert den Klebstoff mit Hochleistungs-Auftragsventilen von unten und bietet gegenüber konventionellen Scheibenleimwerken signifikante Vorteile.

Freitag 13. Januar 2023 - Mit einer innovativen Lösung für die Seitennahtverklebung revolutioniert Baumer hhs den Klebstoffauftrag in der Herstellung von Längsnahtschachteln. Die neue Lösung appliziert den Klebstoff mit Hochleistungs-Auftragsventilen von unten und ersetzt damit Scheibenleimwerke. Da es sich hierbei um ein geschlossenes System handelt, werden Verunreinigungen von Faltschachtel-Klebemaschinen und Längsnahtschachteln mit Klebstoff vermieden.

„Wir haben die Verklebung von Längsnahtschachteln in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Verpackungs- und Klebstoffherstellern vollkommen neu gedacht. Unsere Side Seam Gluing Solution garantiert einen perfekten und millimetergenauen Klebstoffauftrag bis an den Rand der Klebelasche. Dabei zeichnet sie sich durch einfachste Bedien- und Einstellbarkeit aus, womit sie die Arbeit des Maschinenbedieners auf ein neues Niveau hebt. Zudem kann der Klebstoffverbrauch in der Herstellung von Längsnahtschachteln dank der Intelligenz unseres Steuergerätes Xact up, der Leistungsfähigkeit unseres Auftragsventils PX 1000 und der sehr genauen Druckregulierung unserer DPP-Doppelkolbenpumpe signifikant verringert werden. Gleichzeitig fallen Stillstandszeiten für Scheibenwechsel weg, und der Reinigungsaufwand wird auf ein Minimum reduziert. Damit werden Maschinenführer in ihrer Arbeit stark entlastet“, zählt Ralf Scharf, bei Baumer hhs Business Development Manager Folding Carton, zentrale Vorteile der neuen Side Seam Gluing Solution auf. „Unsere Kunden, die mit der neuen Technik bereits im Praxisbetrieb arbeiten, bestätigen uns hervorragende Ergebnisse im Klebstoffauftrag – auch bei höchsten Maschinengeschwindigkeiten bis 600 m/min.“
 
Ein Alleinstellungsmerkmal der Side Seam Gluing Solution ist ihr Automatik-Modus: Baumer hhs hat unmittelbar vor dem Auftragsventil PX 1000 eine Lichtschranke integriert, die zuverlässig die Länge der Klebelasche der Längsnahtschachtel erkennt. Deshalb genügt es, im Steuergerät Xact up einmal einzugeben, welchen Abstand der Klebstoffauftrag zu der vorderen und zu der hinteren Kante der Klebelasche einhalten soll. Anschließend berücksichtigt die Side Seam Gluing Solution die definierten Werte automatisch bei allen Aufträgen.
 
Konventionelle Scheibenleimwerke erfordern erheblichen Reinigungsaufwand. So müssen ihre Scheibe und ihr Schaber regelmäßig gewartet und gesäubert werden. Am Ende des Produktionstages zählt zu den Aufgaben des Maschinenführers, das Scheibenleimwerk vollständig zu reinigen und den im Leimbecken verbliebenen Klebstoff zu entsorgen. Mit der neuen Side Seam Gluing Solution von Baumer hhs fallen diese Arbeitsschritte weg und der Zeitaufwand für die Reinigung wird auf ein Minimum reduziert. Bei großen Formatumstellungen müssen auch keine Scheiben mehr gewechselt werden.
 
„Wir haben ausgerechnet, welche Zeitersparnis alleine der Wegfall der Reinigung mit sich bringt, die bei Scheibenleimwerken zu den elementaren Aufgaben der Maschinenführer zählt: Legen wir 25 Minuten Reinigungsaufwand pro Schicht zugrunde, kommen wir bei einem 2-Schicht-Betrieb und 250 Arbeitstagen auf einen Verfügbarkeitsgewinn von jährlich etwa 200 Stunden pro Faltschachtel-Klebemaschine. In dieser Zeit lassen sich mit den Maschinen je nachdem mehr als 20 Mio. Faltschachteln produzieren“, rechnet Scharf den Rentabilitätsgewinn vor.
 
Darüber hinaus ermöglicht die Side Seam Gluing Solution signifikante Einsparungen im Klebstoffverbrauch, die nicht nur der Wirtschaftlichkeit des Prozesses, sondern auch seiner Nachhaltigkeit zugutekommen. So werden beim täglichen Reinigen von Scheibenleimwerken und beim Entsorgen des restlichen Klebstoffs aus den Leimbecken in aller Regel jeweils etwa drei Liter Klebstoff vergeudet. Scharf: „Bei jährlich 250 Arbeitstagen und Klebstoffkosten um 2,50 Euro ergibt das nahezu 2.000 Euro Ersparnis pro Jahr und Faltschachtel-Klebemaschine. In Kombination mit dem Wegfall der Reinigungszeiten amortisieren sich Investitionen in die Side Seam Gluing Solution allein deshalb binnen weniger als sechs Monaten.“
 
Bei der neuen Lösung für die Längsnahtklebung spielen das intelligente Xact up-Steuergerät, die hohe Auftragsqualität des PX 1000-Ventils, Laserlichtschranken für die zuverlässige Erkennung der Klebelasche und intelligente Software-Algorithmen perfekt zusammen. Das PX 1000 zeichnet sich durch hohe Schließkraft aus, die einen perfekten Leimabriss garantiert und somit eine präzise Dosierung und Applikation von Klebstoffpunkten und -bereichen erlaubt. Dies ermöglicht bei vielen Anwendungen die Umstellung des Klebstoffauftrags auf den Glue Save Mode von Baumer hhs (Stitching Mode). In ihm wird der Klebstoffauftrag definiert unterbrochen, was Einsparungen im Klebstoffverbrauch um bis zu 50 % erlaubt. Gleichzeitig wird die Klebekraft verbessert: „Beim Auftrag von Klebstoffpunkten und kurzen Klebstoffbereichen entsteht im Klebstoff eine maximale Kraftverteilung. So werden Kohäsionsbrüche verhindert. Die Qualität der Verklebungen profitiert davon“, erklärt Scharf den technischen Hintergrund.
 
Noch zwei Aspekte, wie die Side Seam Gluing Solution die Nachhaltigkeit in der Herstellung von Längsnahtschachteln verbessert: Beim Reinigen konventioneller Scheibenleimwerke wird jedes Mal mindestens 30 l handwarmes Wasser verbraucht. Aus ökologischer Sicht passt das nicht mehr in die heutige Zeit. Darüber hinaus zeichnet sich das Klebstoffauftragssystem von Baumer hhs durch eine hohe Energieeffizienz aus.
 
Ein weiterer Vorteil des kontaktlosen Klebstoffauftrags mit der innovativen Lösung von Baumer hhs ist die geschlossene kontinuierliche Klebstoffversorgung. Die elektronisch geregelte DPP-Doppelkolbenpumpe stellt sicher, dass bei jeder Produktionsgeschwindigkeit der passende Klebstoffdruck bereitgestellt und damit stets die definierte Klebstoffmenge auf die Klebelasche aufgetragen wird. Das garantiert eine gleichbleibende Qualität der produzierten Faltschachteln.
 
Scharf: „Unsere Side Seam Gluing Solution basiert auf neuester Technik, die eine flexible und sehr einfache Regulierung des Klebstoffauftrags auf die Klebelasche von Längsnahtschachteln bei bester Auftragsqualität ermöglicht. Darüber hinaus sind die Benutzerfreundlichkeit wesentlich erhöht und die Einstellzeiten minimiert, da das System über die Lichtschranken die Längen der Klebelaschen erkennt und alle erforderlichen Einstellungen vornimmt. Damit fallen praktisch alle Argumente für Scheibenleimwerke weg.“
 
Die neue Side Seam Gluing Solution kann in jeder Faltschachtel-Klebemaschine eingesetzt und nachgerüstet werden. Für die Qualitätskontrolle können Verpackungshersteller die vorhandene Sensorik einsetzen, die sie bislang bei ihren Scheibenleimwerken genutzt haben.
 
Baumer hhs lädt Interessenten für den 2. Februar 2023 herzlich zu einem Webinar ein, bei dem sie weitere Informationen zur neuen Side Seam Gluing Solution erhalten. Anmeldungen nimmt das Unternehmen unter folgendem Link entgegen: https://www.baumerhhs.com/applications/folding-carton/side-seam-gluing-solution
 

www.baumerhhs.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!