Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Textildruck

Multi-Plot überzeugte mit vielfältiger Drucktechnik

Ein besonderes Highlight war die Einführung der MIMAKI Tiger600-1800TS, die derzeit nur im Multi-Plot Technikum in Bad Emstal zu bestaunen ist.

Dienstag 05. Dezember 2023 - Das zweitägige Event "Mimaki Day" und "Textile Day" im Technikum bei Multi-Plot in Bad Emstal war eine rundum gelungene Veranstaltung. Um den Gästen eine weitläufige Palette zum Thema "Textildruck" anzubieten, wurden namhafte Partner eingeladen, die ihre Produkte präsentieren zu können.

Neben Druckmaschinen- Herstellern wie d.gen, MIMAKI oder EPSON war auch Maegis vertreten, die Mult- Plot ́s neuestes Geschäftsfeld Direct-To-Foil zeigten. Speziell für die Bereiche Textilien, Medien, Software, Fixierung und weiteren wesentlichen Ergänzungen waren Unternehmen wie Bergertextiles, Georg-Otto-Friedrich, Innova Art, Ergosoft, Klieverik, HeatJet, Primex, Bodyscanning und das Institut ITRS vor Ort. Auf einer separaten Ausstellungsfläche wurden die neusten Produkte angeschaut, gefühlt, getestet und jede Menge Informationen vermittelt. Dieses wertvolle Fachwissen der Partner rundeten das Ganze perfekt ab.
Multi-Plot ́s Technikum war vollgepackt mit hochqualitativer Technik. Bis zuletzt wurde diese Präsentationsfläche mit gigantischen Druckmaschinen bestückt. Die neueste d.gen Artrix OMNI PRO, die mit einer haftenden Druckdecke ausgestattet und speziell für Pigmentdruck geeignet ist, überzeugte mit faszinierenden Druckergenbissen und machbaren 133 qm/h bei einer Druckbreite von 183 cm. Zehn Druckköpfe und die besondere CBS-Beschichtungstechnologie ermöglichen die Textilproduktion auf beliebige Stoffarten, z.B. Baumwolle, Polyester, Viscose, Mischgewebe.
Ein besonderes Highlight war die Einführung der MIMAKI Tiger600-1800TS, die derzeit nur im Multi-Plot Technikum in Bad Emstal zu bestaunen ist. Der 180 cm breite Hochgeschwindigkeits-Tintenstrahl-Sublimationsdrucker verbindet hohe Produktivität (Druckgeschwindigkeit bis 550qm/h) und hervorragende Bildqualität. Viele Features wie z.B. ein besonderer Transportmechanismus für dünnes Transferpapier, Tintensupportfunktionen, faltenentfernende Walze oder Trocknungseinheit machen diesen Tiger zu einer zukunftsweisenden Industriemaschine. Auch alle anderen Maschinen, wie die EPSON SC-F10000, Kalander von Klieverik und HeatJet oder weitere MIMAKI und DTF Systeme zeigten ihr Können und überzeugten durch brillante Druckergebnisse.
Der Austausch von Informationen und Neuheiten, das Wecken von Inspirationen und das Vermitteln von Möglichkeiten rund um den Textildruck standen ebenfalls im Vordergrund des 2-tägigen Events.
Auch weiterhin ist das Multi-Plot Technikum für Demo ́s für jeden geöffnet.

www.multiplot.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!