Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Textildruck

Mimaki erreicht Meilenstein mit über 300 verkauften Einheiten seines ersten DTF-Druckers

Seit seiner Markteinführung im Februar 2023 wurde der Mimaki TxF150-75 in der EMEA-Region bereits mehr als 300 Mal verkauft.

Donnerstag 18. Januar 2024 - Mimaki Europe, ein führender Anbieter von industriellen Tintenstrahldruckern, Schneideplottern und 3D-Druckern, hat heute bestätigt, dass sein erster DTF-Drucker (Direct to Film), der TxF150-75, den Meilenstein von 300 verkauften Einheiten in der EMEA-Region überschritten hat. Diese schnelle und breite Akzeptanz des TxF150-75, der die höchsten Verkaufszahlen in der DACH-Region, Großbritannien, Frankreich, Italien und auf der Iberischen Halbinsel erzielte, ist nicht nur ein Beweis für die hohe Qualität des Druckers, sondern auch für die zunehmende Beliebtheit des DTF-Druckverfahrens.

TxF150-75 wurde zuallererst im Februar 2023 angekündigt. Die erste Demonstration in der DACH-Region fand auf der Fachmesse Wetec Stuttgart im März statt. Sofort folgten die ersten Bestellungen. Mit seinem integrierten Zirkulationssystem und Entgasungsmodul bietet er eine Lösung für einige häufig mit dem DTF-Druck verbundene Probleme wie schlechten Tintenausstoß und das Verstopfen der Düsen für weiße Tinte. Neben anderen bewährten Technologien von Mimaki wie der Düsenprüfeinheit (Nozzle Check Unit, NCU) und dem Düsenwiederherstellungssystem (Nozzle Recovery System, NRS) zeichnet sich der TxF150-75 durch einen effizienten Druckprozess mit minimalem Benutzereingriff aus und schließt damit die Marktlücke für eine stabile, zuverlässige DTF-Lösung. 
Arjen Evertse, General Manager Sales, Mimaki Europe, sagt: „Mehr als 300 verkaufte TxF150-Drucker – das war ein bedeutender Meilenstein für uns, und wir haben diese Zahl sogar noch übertroffen. Wir konnten sehen, welchen Einfluss DTF in den letzten Jahren auf dem Markt hatte, und wollten eine Lösung anbieten, die sich durch Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität auszeichnet. Der Tx150-75 bietet all diese Vorteile, aber seine Beliebtheit beruht auch auf seiner Eignung für Anwender, die die DTF-Technologie in ihre Produktion einführen wollen oder die bereits kleinere Auflagen im eigenen Betrieb produzieren.
Außerdem kündigte Mimaki im August letzten Jahres den TxF300-75 an, der über dieselben Funktionen wie der TxF150-75 verfügt, aber eine dreimal schnellere maximale Druckgeschwindigkeit aufweist. Auch dieses System stößt auf großes Interesse, und wir haben bereits über 100 Bestellungen erhalten, besonders von etablierten DTF-Anbietern, die in großen Auflagen drucken.“
Der DTF-Druck hat in der Bekleidungsindustrie große Bedeutung erlangt, was vor allem auf seine Vielseitigkeit beim Bedrucken der unterschiedlichsten Materialien und die im Vergleich zu anderen Druckverfahren kurzen Lieferzeiten zurückzuführen ist. Mimakis Engagement für Innovation, Zusammenarbeit und Nachhaltigkeit hat dazu beigetragen, dass das neue DTF-Portfolio von Mimaki sehr zuverlässig ist und begrüßt wird.
Mit einer Druckbreite von 80 cm sind beide DTF-Modelle von Mimaki 20 cm breiter als der Industriestandard. Für die Weiterverarbeitung kann der Drucker mit dem Powder Shaker Curing System von Adkins oder anderen Modellen von autorisierten Mimaki-Fachhändlern kombiniert werden.
Kunden erhalten damit eine DTF-Komplettlösung, mit der sie größere Kleidungsstücke mit weniger Abfall und kürzeren Produktionszeiten bedrucken können, wodurch der gesamte Prozess kostengünstiger wird. Mimaki hat sich der Umweltsicherheit verpflichtet und speziell für diese Lösung eine eigene Reihe von Pigmenttinten auf Wasserbasis (PHT50) entwickelt. Seit März 2023 tragen diese Tinten die OEKO-TEX ECO PASSPORT-Zertifizierung, die die Einhaltung von Sicherheits- und Umweltstandards im Einklang mit den Nachhaltigkeitsversprechen von Mimaki garantiert.
Evertse sagt abschließend: „Unsere DTF-Produkte stießen in diesem Jahr auf eine großartige Resonanz. Wir sind sicher, dass die Akzeptanz dieser Technologien noch zunehmen wird, und freuen uns darauf, unsere Kunden und den Markt bei der Umstellung auf zuverlässige DTF-Lösungen zu unterstützen.“

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!