Anzeigen:

Weiterverarbeitung

Dienes: Mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit durch die Modernisierung

Das vollautomatische System des Typs Dienes Modul IV.

Donnerstag 13. März 2008 - Hauptaufgabe der Rollenschneidmaschinen ist es, aus großen Rollen der Produktionsmaschine schmalere Rollen sowie aus diesen Rollen zu schneiden. Durch eine Modernisierung der Schneidepartie kann die Produktivität einer vorhandenen Auflage erheblich gesteigert werden. Die Kosten sind hierbei wesentlich geringer und die zu erwartenden Stillstandzeiten deutlich kürzer.

Durch eine Modernisierung können nicht nur erhebliche Qualitäts- und Kapazitätssteigerungen erzielt werden sondern auch:

• Steigerung der Geschwindigkeit
• Steigerung des Flächengewichtes des Materials
• Minimierung der Schnittbreite
• Verkürzung der Rüstzeiten
• Höhere Genauigkeit der Schnittbreiten
• Verbesserte Schnittkantenqualität

Bedingt durch die Komplexität ist es sinnvoll eine entsprechende Fachfirma zu konsultieren, wobei hinsichtlich Produktivität und Qualitätsfortschritt enorme Potentiale erschlossen werden können. So kann beispielsweise nach sorgfältiger Prüfung der technischen Details eine Lösung verwen-det werden, bei der einzeln angetriebene Untermessermotoren in Verbindung mit spielfreien pneumati-schen Obermesserhaltern der neuesten Generation zu verwenden sind. Es lassen sich im Vergleich zu älteren aber weit verbreiteten Systemen mit Schneidbüchsen folgende wesentliche Vor-teile erzielen.

l Einzelantriebe erlauben schnelle Format- und Messerwechsel
l Randstreifenabsaugungen können automatisch mitpositioniert werden
l Gegenüber manuellen Einstellungen sind reproduzierbare Schneidparameter wie Anpreß-druck und Überlappung gewährleistet
l Erzielung höherer Produktionsgeschwindigkeiten
l Höhere Genauigkeit der Schnittbreitentolernazen durch präzisere Aufnahme der Messer

Je nach Umfang eines anstehenden Umbaus kann die Stillstandzeit auf 1-2 Tage maximal reduziert werden, wonach kapazitiv und qualitativ neue Dimensionen in Angriff genommen wer-den können. Je nach Budget besteht für Interessierte die Möglichkeit, zunächst manuelle oder halbautomatische rüstzeitreduzierende Positionierhilfen zu installieren, die dank Modulbauweise je nach Zeitplan zu einem vollautomatischen System der Type Dienes Modul IV aufgerüstet werden können.

www.dienes.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!