Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Zünd mehrfach ausgezeichnet

Der Zünd G3 Cutter wurde mit dem "Top Product Award 2011" ausgezeichnet.

Dienstag 03. Mai 2011 - "Top Product Award 2011" und EDP Award 2011 "Best Workflow Management Solution of the Year", mit diesen beiden Awards wurde zum einen der Zünd G3 Cutter und zum anderen die Zünd Cut Center Software ausgezeichnet.

Anzeige:
Anzeige:

Das amerikanische Magazin Wide-Format Imaging verleiht jedes Jahr die Top Products Awards und heben bahnbrechende Produkte heraus, welche im vergangenen Jahr für Aufsehen in der Industrie gesorgt haben und einen wertvollen Beitrag im Großformat Business geleistet haben. 2011 geht nun diese Auszeichnung an das Flaggschiff G3 aus dem Hause Zünd. Diese Auszeichnung ist der beste Beweis für die Tatsache, dass der G3 ein überlegenes, ausgereiftes und durchdachtes Produkt ist und der Markt dies realisiert hat. USPs wie die herausragende Modularität der Zünd Schneidsysteme, die unkomplizierte Nach- und Aufrüstbarkeit, die Langlebigkeit und letztendlich der vielen Automationsmöglichkeiten sprechen hier für sich.

Die European Digital Press Association (EDP) ist ein Zusammenschluss von über 18 Fachmagazinen aus ganz Europa und erreicht in diesem Verbund eine Leserschaft von mehr als 1 Million Fachleute aus der Grafischen Industrie. Auch mit diesem Award werden jedes Jahr herausragende Produkte und Lösungen ausgezeichnet. Die EDP haben sich in diesem Jahr u.a. für die Zünd Cut Center Software entschieden. „Best Workflow Management Solution of the Year 2011“ ist die logische Bestätigung hinter dem intuitiven Konzept. Diese Software ist speziell auf den G3-Cutter zugeschnitten und auf Maximierung der Produktivität ausgerichtet worden. Sie führt den Anwender durch den gesamten Schneidprozess, in dem es kontinuierlich die optimalste Auswahl, basierend auf dem zu verarbeitenden Material, der verfügbaren Werkzeuge und der gewünschten Qualität zur Verfügung stellt. Die Bedienung setzt wenig Anwenderkenntnisse voraus, die Notwendigkeit für systematisches Ausprobieren wird weitgehend eliminiert. Die Software hilft, Fehler zu vermeiden, die Einrichtungszeit wird minimiert, sie sorgt dafür, dass der Cutter ständig auf maximaler Produktivität läuft.

Im Zuge der Fespa Digital 2011 in Hamburg werden diese mehrfach prämierten Produkte und Lösungen in Halle A1 auf dem Stand B20 zu sehen sein.

www.zund.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!