Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Workflow

GMG Farbmanagement mit LFP-Schwerpunkt auf der Fespa 2011

Montag 09. Mai 2011 - Für GMG liegt der Schwerpunkt im Rahmen der diesjährigen FESPA Digital in Hamburg auf den Farbmanagementlösungen des Unternehmens für den Large Format Printing Bereich. So wird GMG auf den Messeständen von Four Pees (Halle A4, Stand C66), HP (Halle A4, Stand C40/41), KIP Deutschland (Halle A3, Stand C60) und Neolt (Halle A3, Stand A50) vertreten sein.

Anzeige:

Die Farbmanagementlösungen GMG ColorServer und GMG SmartProfiler unterstützen im Großformatdruck tätige Unternehmen dabei, wachsende Qualitätsanforderungen an Farbqualität und -konsistenz zu erfüllen. Eine Herausforderung ist dabei das Erzielen von gleichen Farbergebnissen auf mehreren Ausgabegeräten oder in gemischten Produktionsumgebungen, wo Offset und Digital- oder Großformatdruck aufeinandertreffen können. Gedruckte Endprodukte sollen in diesen Fällen in allen eingesetzten Druckverfahren identisch aussehen.

Damit Farben in unterschiedlichen Druckverfahren gleich aussehen, wandelt GMG ColorServer die Daten automatisiert in den entsprechenden Ausgabefarbraum um. Mit GMG SmartProfiler werden die dafür benötigten Farbprofile und Druckerkalibrierungen für verschiedene Ausgabesysteme erstellt. Als Referenzstandard wird meist ISO Coated V2 herangezogen.

GMG wird auf dem Stand von HP eine speziell an die Bedürfnisse von HP Scitex Anwendern angepasste GMG ColorServer Suite für HP Scitex Drucker anbieten. Dieses Software-Paket beinhaltet die Farbmanagementlösungen GMG ColorServer/SmartProfiler, vorkonfigurierte Hotfolder sowie sofort einsetzbare Farbprofile. Dies ermöglicht höchste Wiederholbarkeit in der Produktion, konsistente Farbergebnisse auf jedem Drucksystem und so gut wie jedem Bedruckstoff.

Darüber hinaus können sich Messebesucher über weitere Anwendungsmöglichkeiten des softwarebasierten GMG Farbmanagements im Zusammenspiel mit verschiedensten digitalen Großformat-Systemlösungen informieren. So wird bei den Ausstellern Four Pees, KIP Deutschland und Neolt ein breites Spektrum an Integrationsmöglichkeiten für GMG ColorServer und GMG SmartProfiler gezeigt. Die Lösungen überzeugen durch Vielseitigkeit, Flexibilität und im Endergebnis durch überragende Farbqualität.

www.gmgcolor.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!