Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Meech illustriert auf LabelExpo die Bedeutung von Statikkontrolle

Der 977CM überwacht kontinuierlich die Leistungen der Ionisierstäbe und passt die Eingabespannung automatisch an.

Samstag 01. Oktober 2011 - Meech International wird auf Stand 6G120 auf der Labelexpo in Brüssel seinen 977CM Stromflussüberwachungs - Impulsgleichstrom-Regler - das erste wirklich geschlossene Kreislaufsystem zur Statiküberwachung - in den Mittelpunkt stellen.

“ Unkontrollierte Statik ist eine der häufigsten Ursachen für unzureichende Produktivität in diesen Industriezweigen, wird jedoch immer wieder als potentieller Grund für die Schwierigkeiten übersehen. Statik verursacht dabei die unterschiedlichsten Probleme. Bei der Herstellung von RFID Etiketten zum Beispiel, kann anfallende Statik in der Produktion sogar zu Chip-Versagen und Datenverlust oder Datenschäden führen und somit nicht nur die Herstellungszahlen dramatisch beeinträchtigen, sondern schlussendlich die Gewinnspannen schädigen,“ so David Rogers, Betriebseinheitsleiter für den Bereich Statikkontrolle.

Bei der RFID Herstellung entstehen statische Aufladungen auf verschiedene Arten und Weisen. Zum einen kann die Aufladung durch Reibungen im Zusammenhang mit dem Druckvorgang selbst entstehen. Dies wird durch moderne Hochgeschwindigkeits- Druckmaschinen noch verschärft und kann dann zum Durchbrennen des Chips führen. Ein anderes Problem entsteht, wenn die selbstklebende Rückseite von den RFID Etiketten abgezogen wird, was wiederum zu statischen Aufladungen führt. Dies zerstört die Informationszellen des Chips und macht ihn unbrauchbar.

Der 977CM Gleichstormipulsregler ist aufgrund seiner Kombination von präziser Statikkontrolle und den modernsten Selbstüberwachungsfunktionen eine gute Lösung für Anwendungsbereiche wie RFID Etikettenherstellung

Einer der wichtigsten Komponenten aller Statikkontrollsysteme, die in der Etikettenherstellung verwendet werden, sind Ionisierstäbe. Der 977CM überwacht kontinuierlich die Leistungen der Ionisierstäbe und passt die Eingabespannung automatisch an, um allen Beeinträchtigungen, die aufgrund von Kontaminierungen entstehen, entgegenzuwirken. Nachdem die Stabspannung auf einen voreingestellten Wert angepasst wurde (typisch sind +25%), wird der Bediener bei weiterem Leistungsabfall darauf hingewiesen, dass der Stab gereinigt werden muss.

„Es ist von absoluter Wichtigkeit, dass der Ionisierstab verunreinigungsfrei ist. Wenn der Stab zu viele Schmutz – und Staubpartikel anzieht, ist er nicht mehr in der Lage, statische Aufladungen zu neutralisieren und wird damit effektiv wertlos. Der Vorteil des 977CM geschlossenen Kreislaufsystems ist, dass Verunreinigungen der Stäbe sofort erkann werden, und das Gerät angepasst werden kann, um so die Zeiträume zwischen den Reinigungen zu verlängern,‘ erklärt David. “ Außerdem wird der Maschinenbediener rechtzeitig darauf hingewiesen, wenn Reinigung erforderlich wird, so dass der Produktionsplan entsprechend angepasst werden kann. Zusätzlich können Daten gesammelt und versendet werden, um Fernüberwachung und Speicherung für Qualitätssicherungszwecke zu ermöglichen, was wiederum ein wichtiger Bestandteil in der RFID Herstellung ist.“

Mit einem Sensorstab (wahlweise), der Restspannungen auf den Bahnen und Rückspulen ertastet und die Ergebnisse dann an die 977 CM Einheit weitergibt, die dann die Leistungen noch genauer einstellt, kann noch größere Genauigkeit erzielt werden. Hierduch wird sichergestellt, dass die bestmöglich Aufladungsneutralisierung für die vorliegenden Betriebsbedingungen hergestellt werden.

„Labelexpo ist für uns bei Meech eine der wichtigsten Messen, da sie uns eine Gelegenheit gibt, Kontakt mit Unternehmen zu knüpfen, die wirkliche Vorteile aus unserer Statikkontrolle ziehen können. Mit dem beachtlichen Wachstum in der RFID Branche ist es von besonderer Bedeutung, zu zeigen, welche wichtige Rolle der 977CM bei der Herstellung von RFID Etiketten und anderen Druck-, Verpackungs- und Weiterverarbeitungsverfahren spielen kann,“ schließt David.

www.meech.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!