Anzeigen:

Aus den Unternehmen

Dangelmaier nicht mehr PrintCity-Präsident

Helmut Dangelmaier

Donnerstag 13. Dezember 2012 - Am 31. Dezember beendet Helmut (John) Dangelmaier seine Tätigkeit bei der PrintCity-Allianz. Seit 2001 war er PrintCity-Präsident. Von Anfang an war John dabei, nach der drupa 2000 übernahm er eine führende Rolle beim Aufbau des PrintCity-Teams und der weltweiten Aktivitäten.

Auf Basis seiner mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Druck- und Medienbranche, der Mitarbeit in Forschungsgesellschaften wie FOGRA und GATF sowie in branchenübergreifenden Organisationen wie der Web Offset Champion Group und last but not least zwölf Jahre als Präsident von MEGTEC Systems brachte John Dangelmaier Branchen-Know-how in die PrintCity ein.
 
„Eine einzigartige Idee braucht einzigartige Leute, die mit Leidenschaft und Einsatz den Erfolg dieser Ideen ermöglichen. John verfügte in der globalen Lieferindustrie über hohes Ansehen. Er besaß die magische Fähigkeit, innerhalb von PrintCity Menschen zusammen zu bringen und alle Mitgliedsunternehmen einem gemeinsamen, übergeordneten Ziel zu verpflichten: Den „Wert gedruckter Medien herauszustellen“,  würdigt Josef Aumiller von manroland web systems und PrintCity-Vizepräsident John Dangelmaiers Verdienste rund um die Aktivitäten der Allianz.
                                                                       
Arno Dürr von Weilburger Graphics ergänzt stellvertretend für alle PrintCity-Mitgliedsunternehmen: „Es war stets ein großes Vergnügen, mit John zu arbeiten. Er hat PrintCity gelebt und alle seine Erfahrungen, sein Know-how und sein persönliches Netzwerk aufgeboten, um PrintCity erfolgreich zu machen.“
                                                                                                                      
Die enorme Bedeutung der Arbeit John Dangelmaiers für die Allianz zusammenfassend, zieht PrintCity-Geschäftsführer Rainer Kuhn Bilanz: „Ohne seinen Rat und ohne seine Führung hätten wir weder den enormen Mehrwert für unsere Mitgliedsunternehmen noch die Aufmerksamkeit im weltweiten Markt erreichen können. John gilt mein spezieller Dank für sein Engagement, seine Leidenschaft und seine Freundschaft über so viele Jahre hinweg.“

www.printcity.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!