Anzeige:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Arbeitskreis Innovation Tampondruck tagt bei Flint Group

Dienstag 08. Juli 2014 - Rund ein Dutzend Teilnehmer trafen sich Ende April 2014 zur zweiten Sitzung des Arbeitskreises Innovation Tampondruck in Stuttgart. Gastgeber der Veranstaltung war Flint Group, die Gründungsmitglied dieses Interessenskreises ist.

Ziel des im Oktober 2013 neu gegründeten Arbeitskreises ist eine bessere Vernetzung von Experten verschiedenster Zulieferunternehmen, Instituten und Forschungseinrichtungen. Den Kunden soll so eine Plattform geboten werden, über die sie Hilfestellung bei Fragen und Problemlösungen erhalten können. So sollen unter anderem Schulungen angeboten werden oder dem Anwender Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und damit Kostensenkung aufgezeigt werden. Innovationen sollen vorangetrieben und besser genutzt werden. Und nicht zuletzt ist geplant in Kürze einen Internetauftritt zu präsentieren, über den die beteiligten Firmen über spezielle Links für Fragen bzw. Anregungen erreicht werden können.

Sprecher des Arbeitskreises Innovation Tampondruck ist Jürgen Veser, Technischer Service Flint Group Flexographic Products. Er wird unterstützt von Herrn Peter Gailing, Sieb- und Tampondruck Gailing und Ralf Rübenach, Marabu. Die Mitglieder wollen sich künftig in regelmäßigen Abständen treffen, die nächste Sitzung ist für den Spätherbst 2014 geplant.

www.flintgrp.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!