Anzeigen:

Aus den Unternehmen

Zünd baut Präsenz im ASEAN-Markt aus

Mittwoch 04. November 2015 - Mit der Gründung der Tochtergesellschaft Zünd Asia (Bangkok) Ltd. mit Sitz in Thailand baut Zünd sein Engagement im ASEAN-Markt weiter aus. Damit ist der Schweizer Spezialist für digitale Schneidelösungen noch näher bei seinen Kunden in Südostasien.

Seit mehr als 30 Jahren steht der Name Zünd für Schweizer Qualität, Family Affair, Nachhaltigkeit und Systemlösungen mit maximalem Kundennutzen. Höchste Präzision, intelligente Werkzeugsteuerung sowie automatisches Materialhandling machen Zünd Cutter zu leistungs-fähigen, multifunktionalen Produktionsanlagen. Inzwischen stehen weltweit rund 15‘000 Cutter, davon über 500 im ASEAN-Gebiet im Einsatz – sei es in der Werbebranche, der Verpackungs-, Textil- oder Lederindustrie.

Um das Engagement auch im ASEAN-Markt weiter auszubauen, wurde die Niederlassung Zünd Asia (Bangkok) Ltd. gegründet. Sie betreut seit dem 1. Oktober 2015 die Märkte im südostasiatischen Raum. Die Gesellschaft Zünd Thailand Co. Ltd., bisher als Zünd-Handelspartner für den thailändischen Markt zuständig, wurde in die neue Niederlassung integriert. Zünd Asia mit Sitz in Hongkong ist weiterhin Ansprechpartnerin für die Zünd-Kunden im restlichen asiatischen Raum.

Mit dem geplanten Kompetenz-Center in Bangkok kann Zünd die modularen Cuttersysteme live in Aktion zeigen und die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Cutter demonstrieren. Regelmässige Ausbildungen der Servicetechniker sowie Hotline-Service für Ferndiagnosen garantieren die hohe Maschinenverfügbarkeit.

Oliver Zünd, CEO Zünd Systemtechnik AG: „Wir sind sehr stolz auf unsere neue Niederlassung in Bangkok. Damit können wir bestehenden wie zukünftigen Kunden einen perfekten Service bieten. Mit der neuen Tochtergesellschaft unterstreichen wir unseren Anspruch ‚Your first choice in digital cutting‘ auch im ASEAN-Markt“.

www.zund.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!