Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Drucksaal

OTM Avistryk erwirbt Schnittregisterregelsystem von Q.I. Press Controls

v.l.: Jarl Söderqvist (Verkaufsleiter Piculell & Söderqvist), Erwin van Rossem (Vertriebsleitung QIPC), Frank Haberstroh (Produktionschef OTM), Jack Rasmussen (Prepress Chef OTM) und Claes Piculell (Geschäftsführer Piculell & Söderqvist).

Mittwoch 16. Dezember 2015 - Offsettrykkeriet Midtjylland - kurz OTM - ist ein dänisches Druckunternehmen, das sich kontinuierlich darum bemüht, seine Anlagen aufzurüsten, um die Anforderungen der heutigen Zeit zu erfüllen. Es ist das einzige Druckunternehmen in Dänemark, das je Mitglied im IFRA-Quality-Club war, und sucht unermüdlich nach Wegen, um die Qualität seiner Erzeugnisse weiter anzuheben. Seit Jahren verfolgte OTM genauestens die Entwicklung des Schnittregisterregelsystems von Q.I. Press Controls. Während der World Publishing Expo 2015 in Hamburg entschied sich OTM schließlich und bestellte für seine Druckerei in Ikast die Schnittregisterregelung mRC-3D. Dies ist bereits die dritte Bestellung von OTM bei Q.I. Press Controls.

In den kommenden Wochen wird Q.I. Press Controls zehn mRC-3D Schnittregisterkameras mit dem Farbnebelschutz IMS (Ink Mist Shield) auf beiden EAE-gesteuerten Goss Universal 45 Zeitungsdruckmaschinen mit insgesamt acht Drucktürmen und einem Falzapparat mit zwölf Bahnen installieren. Das bedeutet, dass zwei der zwölf Papierbahnen weiter durch die vorhandenen IRS-Kameras geregelt werden. Q.I. Press Controls wird die vorhandenen Maschinen aufrüsten. Dadurch wird OTM in der Lage sein, kürzere Rüstzeiten, eine höhere Druckqualität und eine Reduzierung der Makulatur zu erzielen.

Die Zusammenarbeit zwischen Q.I. Press Controls und OTM begann 2014. Für Frank Haberstroh, Produktionsleiter bei OTM, war die Partnerschaft sowohl vorteilhaft als auch gewinnbringend: „Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen ist perfekt. Q.I. Press Controls kennt unsere Druckerei recht gut und weiß, was wir brauchen.“ Frank Haberstroh erklärte, dass die Kooperation mit QIPC – EAE sehr gut läuft und hervorragende Aussichten zeigt. Menno Jansen, Geschäftsführer von Q.I. Press Controls, ist von der Zusammenarbeit mit OTM ebenso begeistert: Auf den Punkt gebracht: „Die Mitarbeiter von OTM wissen ganz genau, was sie wollen und wie sie es wollen. Ihre höchste Priorität ist die Qualität, und dafür sind wir einer ihrer wichtigsten Lieferanten. Das ist Musik in den Ohren von Q.I. Press Controls & EAE.“

www.qipc.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!