Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Flint Group Flexographic Products ernennt Friedrich von Rechteren zum Vice President Sales EMEA and Global Business Development

Philipp Eissner

Freitag 23. September 2016 - Flint Group gibt die Schaffung einer zentralen Einheit Business Development für die Division Flexographic Products bekannt, die ihren Sitz am Standort Stuttgart hat. Mit der Leitung dieser Einheit wird Friedrich von Rechteren betraut, der gleichzeitig auch die Vertriebsverantwortung für Europa, den Mittleren Osten und Afrika übernimmt. Herr von Rechteren wird zudem in das Senior Leadership Team Flexographic Products berufen.

Anzeige:
Anzeige:

Friedrich von Rechteren hat umfassende Erfahrungen in verschiedenen kaufmännischen Funktionen in der chemischen Industrie, unter anderem im Aufbau, der Weiterentwicklung und der Leitung von Geschäften. Er war unter anderem als Business Development Manager, Product Direktor sowie Marketing Manager und kaufmännischer Leiter in den Bereichen Spezial- und Basischemikalien tätig. Herr von Rechteren hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland.

Dem neuen Team Global Business Development gehören außerdem an:

Mats Lind ist als Business Development Manager verantwortlich für das Marktsegment flexible Verpackungen. Der gebürtige Schwede besaß in der Vergangenheit mit der Linds Flexo AB ein eigenes Unternehmen, das hochwertige Lösungen für die skandinavische Druck- und Etikettenindustrie anbot.

Philipp Eissner ist als Business Development Manager verantwortlich für das Marktsegment Wellpappe sowie für die Betreuung der Markenartikler. Herr Eissner war bereits als Business Development Manager und Innovation Manager in verschiedenen Unternehmen der Druckbranche tätig. Dabei pflegte er vor allem Kontakte zu Kunden in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Lateinamerika.

Dr. Joelle Bédat ist als Business Development Manager für die Betreuung der Hersteller von Flexodruckmaschinen verantwortlich. Frau Dr. Bédat war bisher in verschiedenen Positionen bei Flint Group tätig. Unter anderem hat sie Erfahrung im Bereich der Verpackungsdruckfarben, der Druckplatten und der In-The-Round-Technologie. Im Laufe ihrer Tätigkeit bei Flint Group hat sie bereits intensive Kontakte zu den Druckmaschinenherstellern aufgebaut.

www.flintgrp.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!