Anzeige:

Aus den Unternehmen

Ausbildungsstart 2018: Nachwuchs für Epple

Insgesamt begannen am 3. September 6 Auszubildende bei Epple ihre Lehrzeit, die hier mit zwei Kollegen aus dem zweiten Lehrjahr sowie der Personal- und Ausbildungs- leiterin zu sehen sind. © Epple Druckfarben AG

Donnerstag 27. September 2018 - Sie bringen frische Farbe in jedes Unternehmen: die Auszubildenden. Am 3. September 2018 starteten 6 Auszubildende bei der Epple Druckfarben AG in Neusäß ins Berufsleben.

Die Vielfalt der Ausbildungsberufe bei Epple entspricht den unterschiedlichen Arbeitsprozessen der spannenden Druckfarbenproduktion: Neben einem Chemikanten und einer Chemielaborantin begannen zwei Industriekaufleute, eine Kauffrau für Büromanagement und eine Fachkraft für Lagerlogistik ihre Lehrjahre bei Epple.
Für einen optimalen Start ins Arbeitsleben war für die Jugendlichen einiges vorbereitet. Nach der Begrüßung durch die Vorstände und der Ausbildungsleiterin sowie einem gemeinsamen Frühstück galt es, sich untereinander und das Unternehmen Epple besser kennenzulernen. Dies gelang mit Gemeinschaftsaktivitäten wie einer Schnitzeljagd und einer Führung durch das gesamte Unternehmen. Die erfahrenen Auszubildenden aus dem zweiten und dritten Lehrjahr begleiteten dabei die Neuankömmlinge am Premierentag und gaben ihnen die ersten wichtigen Tipps für die dreijährige Ausbildungs- zeit.
Ursula Reithmeir, Leitung Personal bei Epple: „Ausbildung hat für Epple einen strategischen Stellenwert. Die hohen Ansprüche der Kunden und weltweiten Vertriebspartner an unsere Druckfarben und den entsprechenden Service wollen wir in allen Abteilungen des Unternehmens erfüllt sehen. Dazu brauchen wir ein hervorragend ausgebildetes und hoch motiviertes Team.“

www.epple-druckfarben.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!