Anzeige:

Textildruck

Xeikon führt seine Walldeco Discovery Solution auf der Heimtextil 2019 ein

Mittwoch 12. Dezember 2018 - Mit der Walldeco Discovery Solution kommt Xeikon auf der Heimtextil 2019 dem Wunsch des Marktes nach einer effektiven und kostengünstigen Einstiegslösung für die Produktion von schnell verfügbaren Tapeten, Postern und Wandbildern mit hoher Sortenvielfalt nach. Xeikon stellt in Halle 3.0 am Stand J65 aus.

Die einzigartige Komplettlösung druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 m²/h und einer Auflösung von 1200 dpi. Das Herzstück der Lösung ist die als Einsteigermodell angebotene industrielle Vierfarb-Produktionsdruckmaschine Xeikon 3050. Nach dem Drucken können die Wanddekorationen mit dem optional hinzufügbaren Web Varnishing Modul (WVM) inline lackiert werden. Das verstärkt die optische Wirkung und schützt das Druckprodukt. Am Ende der Produktionslinie gibt der Tapeten-Aufwickler die Rollen fertig für den Versand aus.
Dimitri Van Gaever, Business Development Manager Graphic Arts bei Xeikon, sagt: „Im vergangenen Jahr hat Xeikon seine hochproduktive digitale Wall Decoration Suite, die auf der Druckmaschine Xeikon CX500 basiert, auf den Markt gebracht. Dennoch haben wir festgestellt, dass viele Druckdienstleister, Inneneinrichter und andere Anbieter von Heimtextilien eine Lösung im mittleren Produktionssegment suchen, die nach den gleichen Standards arbeitet.“
Er fährt fort: „Bei dieser jüngsten Ergänzung unseres Portfolios geht Xeikon erneut keine Kompromisse bei der Effizienz und der Qualität ein. Getreu unserem Komplett-Konzept stellt auch diese Lösung schnell und mühelos versandfertige Tapeten zur Verfügung. Preislich ist sie als attraktive Einstiegslösung positioniert, um jedem Dienstleister die Gelegenheit zu geben, sofort mit der Wertschöpfung zu beginnen und das Geschäft auszubauen.“
Die Walldeco Discovery Solution wurde mit dem Ziel entwickelt, kleine Auflagen mit schnellen Motiv- und Auftragswechseln und möglichst wenig Makulatur kostengünstig zu produzieren. Sie unterstützt den Ruf nach schnellen Produktionszyklen und einer schlanken Logistik. Lagerhaltung und Lageraufwand werden auf ein Minimum reduziert.
Darüber hinaus gewährleistet die umweltfreundliche Qualitätslösung eine große Farbstabilität und eine hohe Reproduzierbarkeit der Druckausgabe. Sie verarbeitet die breiteste Palette von Vliesmaterialien und ermöglicht eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen.
Van Gaever ergänzt: „Ein weiterer wichtiger Vorteil für den Kunden besteht darin, dass diese Lösung alle Anforderungen des Emissionsschutzes in Innenräumen und dem Bauwesen nach der Norm EN 15102 für Wandbekleidungen erfüllt.“
Aufgrund der modularen Konfiguration ist diese Einsteigerlösung ideal für Unternehmen geeignet, die sich den Markt der Wanddekorationen erst erschließen wollen. Bei steigenden Anforderungen sie bis zur Ausführung mit maximaler Produktionskapazität von 900 m²/h in Verbindung mit der weitaus schnelleren Xeikon CX500 ausgebaut werden.

www.xeikon.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!