Anzeigen:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Licht, Kamera, Action! Mimaki in Motion erleben auf der FESPA 2022

Auf der FESPA 2022 ist der TS330-1600 zum ersten Mal auf einer internationalen Messe zu sehen.

Montag 09. Mai 2022 - Mimakis neueste Spitzentechnologien für die Werbetechnik- und Textilindustrie geben ihr internationales Messedebüt

Anzeige:

Mimaki Europe, der führende Hersteller von Tintenstrahldruck- und Schneidetechnologien, stellt auf der FESPA 2022 Global Print Expo (31. Mai – 3. Juni, Berlin, Halle 1.2 Stand 1.2-A30) seine neuesten innovativen Technologien vor und tritt mit Kunden in Kontakt. Nach dem Erfolg der FESPA 2021 in Amsterdam nimmt Mimaki wieder als Goldsponsor an diesem wegweisenden Branchenevent teil. Mit einer Vielzahl neuer Lösungen, die Mimaki in diesem Jahr vorgestellt hat, ist die FESPA 2022 die erste Gelegenheit, sie auf einem internationalen Event zu präsentieren.

Im Rampenlicht
Zu den ausgestellten Spitzentechnologien gehört die neue Serie 330, bestehend aus dem JV330-160, dem CJV330-160 und dem TS330-1600. Auf Basis einer plattformübergreifenden Strategie bieten die bei der Veranstaltung Global Innovation Days erstmals vorgestellten Modelle der 330-Serie eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig kosteneffiziente Lösungen. Die Eco-Solvent-Inkjetdrucker JV330-160 und CJV330-160 verfügen über innovative Funktionen wie den neuen Medienwechsler, der ein gleichzeitiges Einsetzen von drei Medienrollen möglich macht, und den XY-Schneider, der das Schneiden der Medien in der X- und Y-Achse gestattet. Der TS330-1600 – er wird zum ersten Mal auf einer internationalen Messe ausgestellt – ist ein Sublimationsdrucker mit einem fortschrittlichen Auf-/Abwicklungssystem und optionalen Add-ons für noch mehr Effizienz, wie etwa ein 10-kg-Tintentank und eine Mini-Jumbo-Rolleneinheit.

Außerdem sehen FESPA-Besucher Mimakis ganz neuen Schneideplotter CG-AR, der die derzeit erhältliche Einstiegstechnologie in diesem Bereich deutlich übertrifft.

Urbaner Flair auf der FESPA 2022
Ganz nach dem Motto „Experience print in motion“ der FESPA 2022 bringt der Stand von Mimaki eine spannende Lebendigkeit auf die Messe, mit der Demonstration realer Anwendungen nebst den Maschinen, auf denen sie hergestellt wurden. In diesem Jahr spiegelt der Mimaki-Stand in seinem Design die Straßen Berlins wider und zeigt von der Stadt inspirierte Arbeiten von Designern wie Nicky Nahafahik und Xavier Protano. Sie alle sind mit verschiedenen Drucktechnologien von Mimaki gedruckt und auf dem Stand ausgestellt – so erleben Besucher Berlin in den Hallen der Messe. Nach ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit im Jahr 2019 stellt Mimaki auch dieses Jahr gemeinsam mit der niederländischen Designerin Tessa Koops eine Auswahl an ausgefallenen Modeartikeln vor.

Kundenerfolge feiern
Das Herzstück des Mimaki-Standes auf der FESPA 2022 ist wieder die Customer Gallery mit Präsentation beispielhafter Muster und Erfahrungsberichte von aktuellen Kunden. Ferner wird es Live-Demonstrationen von Mimakis neuesten Technologien in speziellen Einsatzbereichen für Werbetechnik, industriellen Druck und Textilien geben. Zu den neuesten ausgestellten UV-Druckern gehören der UJV100 sowie die Serien JFX und UJF. Der hochgelobte 3D-Drucker 3DUJ-2207 ist auch dieses Jahr wieder auf der FESPA zu sehen, mit einer Präsentation der vielen hochwertigen, vollfarbigen Modelle, unter ihnen Figuren, maßstabsgetreue Modelle und Prototypen, die mit diesem kostengünstigen Drucker der Einstiegsklasse hergestellt werden können.

Hospitality- und Meeting-Bereiche bieten Raum für persönliche Gespräche mit Mimaki-Experten, in denen Fragen zu Anwendungen und Mimaki-Technologien beantwortet werden können.

„Wie immer ist die FESPA 2022 eine fantastische Gelegenheit für alle, die sich für die Welt des Werbe- und Textildrucks interessieren oder in sie investieren. In diesem Jahr greifen wir das FESPA-Thema ‘Bewegung’ (Motion) auf: Wir bringen FESPA-Besuchern das geschäftige Treiben in der Stadt näher – durch die lebendigen, urban inspirierten Drucke von Designern und die Spitzentechnologien, mit denen wir sie drucken. Zusammen mit den Erfolgsgeschichten von Kunden in der Galerie wird es für Besucher sicher eine Inspiration und eine unvergessliche Erfahrung sein“, so Danna Drion, EMEA General Marketing Manager bei Mimaki Europe.

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!