Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Druckvorstufe

Devi Graphics expandiert mit einem KODAK FLEXCEL NX System in den Flexodruck

Kaveri Satija, Tilak Raj und Janvi Satija.

Freitag 05. August 2022 - Effizienz, Konsistenz und Zuverlässigkeit des FLEXCEL NX Systems unterstützen den Kunden beim Übergang zum Flexodruck.

Devi Graphics mit Sitz im indischen Chandigarh hat sein bisher auf die Offsetdruckvorstufe fokussiertes Leistungsangebot durch die Investition in ein FLEXCEL NX System von Miraclon auf den Flexodruck ausgedehnt. Das von Monotech Limited installierte und mit Serviceleistungen unterstützte System wurde aufgrund seiner Robustheit und Bebilderungskonsistenz sowie seiner Zuverlässigkeit und Qualität gewählt.

Das 2005 von Tilak Raj gegründete und heute von seinen Töchtern Janvi und Kaveri Satija geleitete Unternehmen hat seinen Sitz in einem Dreistädtegebiet, das wegen seiner Fülle an lokalen Druck- und Verpackungsunternehmen – von Markenartiklern über Druckvorstufendienstleistern bis hin zu Verbrauchsmaterial- und Produktionsbetrieben – besser als „Press Site“ bekannt ist. Kaveri Satija sagt: „In den letzten Jahren haben wir gesehen, dass immer mehr Druckereien in Flexodruckmaschinen investieren, während Markenunternehmen ihre Druckaufträge zunehmend vom Offset- in den Flexodruck verlagern. Es gab einen wachsenden Bedarf an der lokalen Lieferung von Flexodruckplatten für den Schmalbahnbereich und mittlere Bahnbreiten, sodass es strategisch sinnvoll war, unser Angebot zu erweitern.“

Die Entscheidung von Devi Graphics zur Investition in ein FLEXCEL NX System fiel nach einer gründlichen Untersuchung der möglichen Rentabilität der Investition, bei der auch die Effizienz, Präzision und Qualität im Druck, die das Unternehmen seinen Kunden würde bieten können, berücksichtigt wurden. „Wir haben im Laufe der Jahre eine solide, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zu Monotech Limited aufgebaut. Als sie uns vorschlugen, uns die FLEXCEL NX Technologie anzusehen, organisierten wir sofort eine Demo“, erklärt Janvi. „Wir waren schnell davon überzeugt, dass das FLEXCEL NX Mid System die beste Wahl für uns ist. Es handelt sich um bewährte Technologie, und das System bietet eine hervorragende Robustheit, Produktivität und Konsistenz der Bebilderung. Darüber hinaus verschaffen uns die fortschrittlichen Optionen für die Oberflächenstrukturierung der Druckplatten einen deutlichen technologischen Vorteil, der den Anforderungen unserer Kunden in puncto Effizienz, Präzision und Qualität entgegenkommt.“

Die Schwestern freuen sich auf dieses nächste Kapitel in der Geschichte von Devi Graphics: „Mit dem FLEXCEL NX System sind wir gut aufgestellt, um unsere Kunden bei der Übernahme von mehr Flexodruckaufträgen im schmalen und mittleren Bahnbreitenbereich zu unterstützen, was sich inzwischen bereits bei kleinen, mittleren und hohen Auflagen als Vorteil gegenüber dem Offsetdruck erweist“, schließt Kaveri Satija. „Und da viele von ihnen bereits die Effizienz- und Qualitätsvorteile der FLEXCEL NX Platten im Drucksaal kennen und schätzen, macht das unsere Arbeit sehr viel einfacher.“

www.miraclon.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!