Die Branche am Montag!

Verpackung

PrintCity Allianz präsentiert umweltfreundliche und nachhaltige Veredelung von Etiketten und Verpackungen

Label Expo 2023: PrintCity Allianz zeigt imponierende Veredelung von Etiketten und Verpackungen – umweltfreundlich und nachhaltig.

Dienstag 12. September 2023 - Die PrintCity Allianz präsentiert auf der Label Expo 2023 (Brüssel, 11.-14. September, Halle11, Stand C20) Neuheiten seiner acht Mitglieder und Partner und stellt Lösungen der Leonard Kurz GmbH in den Fokus. Kurz zeigt eine umweltfreundliche, nachhaltige und hochwertige Veredelung von Etiketten und Verpackungen, die - aufgrund ihrer Beschaffenheit - imponierende Ergebnisse erzielen und große Aufmerksamkeit erregen können.

Anzeige:

Darüber hinaus demonstriert man das gebündelte Know-how seiner acht Experten aller Mitgliedsunternehmen sowie die Label-Weiterentwicklung seines prämierten »Multi Dual Cooler«.

Im Fokus: Veredelung von Etiketten und Verpackungen von Leonard Kurz
Leonhard Kurz zeigt Labels, die sowohl nachhaltig als auch dekorativ sind. Ob Hologramme, randscharfe Metallisierungen – selbst echte 3D-Effekte sind möglich und stehen nicht im Widerspruch dazu, auf die Umwelt zu achten. Auf der Label Expo zeigt Leonhard Kurz hochwertige Veredelungen, bei denen extrem dünne Transferträger zum Einsatz kommen. Zudem kann man sich darüber informieren, wie Kurz mit dem PET-Trägermaterial umgeht und dieses in den Rohstoff-Lebenszyklus zurückführt. Kurz zeigt auf, wie die Veredelung von Etiketten und Verpackungen schnell, effizient, flexibel und kostengünstig gestaltet werden kann und dennoch ins Auge fällt.

Das Netzwerk PrintCity Allianz und die Unternehmen im Einzelnen
Zum Netzwerk PrintCity gehören die Unternehmen DG press, GMG, IST Metz, Kocher+Beck, KURZ, Weilburger, Westland und Zeller+Gmelin. Das Netzwerk wird stetig um Projekt-Partner wie GMG erweitert, die die Allianz fachlich ergänzen.

DG Press
DG press zeigt seine dritte Generation von Hightech-Rollenoffsetdruckmaschinen, die mit Sleeve-Technologie ausgestattet ist: »DG-AUXO«.

GMG
GMG zeigt, wie sich Druckereien mit einer leistungsfähigen Farbmanagementlösung für die Herausforderungen in der Etikettenproduktion zukunftssicher aufstellen können.

WEILBURGER Graphics
Weilburger legt seinen Fokus auf die Präsentation von Lacken für den Etikettenbereich.

Westland
Im Mittelpunkt steht das patentierte LotoTec-MRS: Modular Roller System für den Offsetdruck, die Produktfamilie AntiTAC als verschleißfeste und kleberabweisende Alternative zu Silikonwalzen.

Zeller+Gmelin
Zeller+Gmelin präsentiert seine neue Generation an UV-LED- und Digitaldruck-Farbserien (UVAFLEX UV LED FCM Y581 und NON-FCM Y580).

www.printcity.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!