Anzeige:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Studiengänge der HDM mit neuem Namen

Samstag 16. Juni 2001 - Zum Wintersemester 2001/2002 werden an der Hochschule für Druck und Medien (HDM) in Stuttgart vier Studiengänge mit neuen Bezeichnungen angeboten.

Unter dem Namen „Werbung und Marktkommunikation“ soll künftig das breite inhaltliche Spektrum des bisherigen Studiengangs „Werbung“ verdeutlicht werden. Neben klassischen Werbeinhalten stehen unter anderem Public Relations, Sponsoring, Messen und Ausstellungen sowie Direct Marketing auf dem Programm. Der neue Titel „Print-Media-Management“ für den bisherigen Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Druck“ soll darauf hinweisen, daß der Umgang mit On- und Offline-Medien in der Ausbildung für Diplom-Wirtschaftsingenieure selbstverständlich geworden ist. So wurden die Studieninhalte an die veränderten wirtschaftlichen und technischen Bedingungen angepaßt, um künftige Ingenieure noch besser auf Führungsaufgaben in der Medienindustrie vorzubereiten.

Der Studiengang „Verlagswirtschaft und Verlagsherstellung“ heißt ab dem kommenden Wintersemester „Mediapublishing und Verlagswirtschaft“. Mit dem neuen Namen will die Fachhochschule der branchenspezifischen Entwicklung in Richtung neuer Medien Rechnung tragen. Dies gilt auch für den Studiengang „Druck- und Medientechnologie“ (ehemals „Drucktechnik“), bei dem neben digitaler Druckvorstufe und Digitaldruck künftig der Umgang mit Mediendatenbanken und Dokumentmanagement-Systemen auf dem Lehrplan steht. Die Bereiche „Content“ und „Gestaltung“ werden in den nächsten Semestern erweitert.

Der Bewerbungsschluß für ein Studium an der Hochschule ist der 15. Juli 2001. Zulassungsanträge sind bei den Sekretariaten der Fachbereiche oder beim Studienbüro der HDM, Nobelstraße 70569 Stuttgart, erhältlich. Sie können telefonisch unter 0711-685-2807 angefordert werden. Im Internet sind die Anträge unter http://www.hdm-stuttgart.de/main/studium/bewerbung zu finden.

www.hdm-stuttgart.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!