Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Workflow

Enfocus Connect 11 unterstützt Adobe Creative Cloud

Freitag 21. Juni 2013 - Enfocus hat bekannt gegeben, dass die kürzlich freigegebene Produktlinie Connect 11 auch Anwendungen der Adobe Creative Cloud unterstützen wird. Mit dem neuen Connect Plug-In für die Creative Cloud können die Nutzer von InDesignCC und IllustratorCC Layout-Dateien im PDF-Format zum Preflight, Korrigieren und Verteilen an externe Anbieter direkt an Connect 11 senden.

Zusammen mit Connect 11 ist das Connect Plug-In für Creative Cloud erhältlich. Dieses Plug-In gibt den Nutzern von Adobe Creative Cloud Anwendungen die gleiche Sicherheit beim Einreichen ihrer PDF-Dateien an die Produktion. Die Designer müssen nur den Befehl zum Exportieren als Certified PDF auswählen und haben dann die Gewissheit, dass das übermittelte PDF jedes Mal die richtigen Einstellungen enthält.

Connect 11 schließt die Korrektur- und Preflight-Funktionen der Enfocus PitStop Technologie mit ein. Die über Connect eingereichten PDF-Dateien werden mit einem vordefinierten Preflight-Profil verglichen, um sicherzustellen, dass Schriften, Bilder, Farbmodelle und andere Parameter die Anforderungen des geforderten Standards erfüllen.

„Einer der Hauptvorteile von Adobe Creative Cloud ist die Art und Weise, in der diese Software die Zusammenarbeit fördert und den kreativen Prozess verschlankt. Connect 11 mit dem Plug-In für Creative Cloud bietet dem Produktionsprozess die gleichen Vorzüge, so dass Designer und Produktionsprofis sich der Qualität der von ihnen gemeinsam genutzten Dateien sicher sein können“, sagt Michael Reiher, Connect Produktmanager bei Enfocus.

„Diese Lösung ermöglicht den Designern, durchgängig hochwertige PDF-Dateien zu erstellen, zu prüfen und an die Produktion zu übertragen, die wiederum weiß, dass diese Dateien ihren Standards gerecht werden.“

Die Plug-Ins für Creative Suite 5, 5.5 und 6.0 sowie das neue Creative Cloud Plug-In sind mit der Markteinführung von Connect 11 im 3. Quartal 2013 verfügbar.

www.enfocus.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!