Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

HERMA Haftmaterial baut Vertriebsnetz weiter aus

Andreas Walzberg hat mit seinem Unternehmen WAKU den Vertrieb von HERMA Haftmaterial in Nordafrika und weiten Teilen des Nahen Ostens übernommen.

Donnerstag 26. November 2015 - HERMA Haftmaterial hat mit Andreas Walzberg erstmals einen Vertriebspartner für Nordafrika und Nahost ernannt. Der Branchenprofi verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in zahlreichen Ländern der Region.

HERMA Haftmaterial treibt sein internationales Wachstum weiter voran und hat nun erstmals einen Vertriebspartner für Nordafrika und Nahost ernannt: Andreas Walzberg, 54, übernimmt mit seinem Unternehmen WAKU den exklusiven Vertrieb von HERMA Haftmaterial in Senegal, Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Israel, der Türkei, Saudi-Arabien, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der gebürtige Hamburger, der in Brasilien und Frankreich aufwuchs, operiert von seinem Firmensitz in Grenoble aus. Er blickt auf jahrzehntelange Erfahrungen im Vertrieb von Haftmaterial zurück: Für einen multinationalen Konzern war er unter anderem zehn Jahre lang als Gebietsverkaufsleiter für Nahost und Nordafrika in Istanbul tätig. Dabei betreute er Kunden aus verschiedensten Ländern der Region. „Durch meine bisherige Tätigkeit bin ich mit den kulturellen Unterschieden in Nahost und Nordafrika sehr gut vertraut“, erklärt Walzberg. „Selbst benachbarte Länder können hier ganz unterschiedliche Ansätze erfordern, wenn man erfolgreich sein will. Zudem habe ich gelernt, dass die persönliche Betreuung von Kunden in diesen Regionen besonders wichtig ist – und das ist ein Wert, der auch bei HERMA großgeschrieben wird.“ Harald Wallner, Vertriebsleiter International für HERMA Haftmaterial, ergänzt: „Wir registrieren in Nordafrika interessante Wachstumstreiber – denn allen Krisen zum Trotz entwickeln sich Handelsstrukturen dort rasch, und die relativ junge Bevölkerung wächst weiterhin. Die Golfstaaten fördern das Wirtschaftswachstum, indem sie Aktivitäten außerhalb des Ölgeschäfts ausbauen. Und die Türkei zeichnet sich seit Jahren durch eine robuste Marktentwicklung aus. In allen Fällen dürfte die Nachfrage nach Etiketten in den nächsten Jahren deutlich steigen.“ Er freut sich über den Neuzugang im Vertriebsteam und resümiert: „Mit seinen fachlichen und kulturellen Kompetenzen ist Andreas Walzberg die Idealbesetzung für HERMA in dieser Region.“

www.herma.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!