Anzeige:

Aus den Unternehmen

Vom Offset- zum Digitaldrucker

Donnerstag 21. Juli 2016 - Das wachsende Geschäftsfeld im Bereich Digitaldruck erfordert Flexibilität und Neuaus-richtungen in den Betrieben. Unterstützt werden sie dabei von den Verbänden Druck und Medien auch im Bereich Qualifikation der Mitarbeiter. Mit der praxisnahen Fortbildung "Geprüfter Digitaldruck Professional nach VDM" gelingt Ihnen in kurzer Zeit der Ein- oder Umstieg zum Digitaldrucker.

Entscheidend bei der modularen Weiterbildung ist neben der Vermittlung von Praxis-verständnis die Veranschaulichung der geahnten als auch ungeahnten Möglichkeiten des Digitaldrucks.
Die Teilnehmer des 3. Lehrganges erhielten nach bestandener Prüfung am 9. Juli 2016 ihr Zertifikat nach VDM. Highlight des Kurses war u.a. der Besuch in einem Digitaldruck-unternehmen, bei dem Praxismuster aus dem Veredelungssektor besprochen und die Produktion von Kleinformat bis Large Printing Format bestaunt wurden.
Unmittelbar nach dem Kurs äußerten die Teilnehmer den Wunsch, weiterführende Seminare als auch ein Alumnitreffen zur Netzwerkpflege besuchen zu wollen. Dies spricht zum einen für den Lehrgang, als auch für ein großes Interesse und Verständnis für den Digitaldruck.
Der nächste Kurs startet am 24. November 2016 in Ostfildern/Stuttgart, gefolgt von zwei weiteren Modulen in Lünen/Dortmund und Ismaning/München.

www.vdmnw.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!