Anzeigen:

Druckvorstufe

Quick Color Match unterstützt Papiere von Hahnemühle, Tecco und SIHL

Dienstag 25. September 2018 - Mit dem jüngsten Update unterstützt die Software Quick Color Match nun auch die beliebtesten Fotopapiere der Hersteller Hahnemühle, SIHL und Tecco.

Das Tool Quick Color Match (QCM) wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen EIZO, Adobe, Canon und Epson entwickelt und vereinfacht den komplexen Farbmanagement Workflow für den
Ausdruck am heimischen Tintenstrahldrucker enorm. Per Drag-and-Drop nimmt Quick Color Match die erforderlichen Monitor-, Software- und Druckereinstellungen vor. Für ein schnelles und einfaches Matching von Monitordarstellung und Ausdruck.
Mit den Papieren von Canon, Epson, ILFORD, Hahnemühle, SIHL und Tecco unterstützt QCM nun nahezu alle relevanten Fotopapiere auf dem europäischen Fine-Art-Printing-Markt.

Unterstützte Papiere: Hahnemühle
• FineArt Baryta
• Photo Rag Baryta
• Photo Rag (188, 308, 500, Duo)
• Photo Rag Bright White
• Photo Rag Ultra Smooth
• German Etching
• Hahnemühle Photo Luster
• Hahnemühle Photo Matt Fibre

Tecco
• PHOTO PM230 Matt
• PHOTO PL285 Luster
• PHOTO PUW285 Ultra White
• PHOTO PFR220 DUO Fine Art Rag
• PHOTO GB330 Galleryboard
• PHOTO BT270 Baryt
• PHOTO BMT275 Baryt Matt

SIHL
• Metallic Pearl High Gloss Photo Paper 290
• High Gloss Photo Paper 330
• Lustre Photo Paper 300
• Lustre Duo Photo Paper 330
• Satin Baryta Paper 295
• Smooth Matt Cotton Paper 320
• Textured Matt Cotton Paper 320

Einfaches und schnelles Farbmanagement mit QCM
Mit Quick Color Match muss der Nutzer muss nur noch den Drucker und das verwendete Papier auswählen, und die Software nimmt die passenden Farbmanagement-Einstellungen vor und ermöglicht so mit nur wenigen Mausklicks ein schnelles und einfaches Matching von Monitordarstellung und Ausdruck.

Verfügbarkeit
Quick Color Match steht ab sofort kostenfrei zum Download zur Verfügung. Informationen zu Hardware- und Software-Kompatibilität finden Sie auf der Website: https://www.eizo.de/qcm

www.eizo.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!