CTP - Computer to Plate

Asahi Photoproducts stellt erstmals auf derLabelexpo India aus

Druckbeispiele der Etiketten-Kollektion, die im UV-Flexodruck mit der AWP Clean Transfer Technology und dem System Crystal XPS von Esko produziert wurde.

Donnerstag 25. Oktober 2018 - Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat bekanntgegeben, dass es an der Labelexpo India 2018 teilnehmen wird.

Die Messe findet vom 22. bis 25. November 2018 im India Expo Centre, Greater Noida in Delhi NCR statt. Asahi stellt an Stand M6 aus und zeigt dort seine wasserauswaschbaren Flexodruckplatten der Produktfamilie AWP mit Clean Transfer Technology. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der neuen Druckplatte AWP-DEW, die sich durch eine 2,5 Mal höhere Auswaschgeschwindigkeit als bisherige Platten auszeichnet und sich damit gerade für die On-Demand-Plattenherstellung sowie für effizientere Betriebsabläufe auch in voll ausgelasteten Flexodruckereien eignet.
„Wir sind immer auf der Suche nach neuen und besseren Technologien für den indischen Markt und gehen davon aus, dass die Produktfamilie AWP der wasserauswaschbaren Druckplatten auf der Labelexpo India ein Besuchermagnet werden wird“, sagt Sunil Kokane, Produktmanager für TechNova Imaging Systems (P) Ltd. India, dem lokalen Asahi-Händler. „Auf der Messe werden wir Flexodruckmuster zeigen, die mit AWP Druckplatten produziert wurden. Die Bebilderung erfolgte auf einem Crystal XPS System von Esko, dessen gleichzeitige UV-Haupt- und Rückseitenbelichtung äußerst konsistente digitale Flexodruckplatten gewährleistet. Viele Unternehmen in Indien haben bereits von den Asahi AWP Platten gehört. Sie profitieren davon, dass sie diese herausragenden Produkte nun einfacher beziehen können.“
Kokane unterstreicht, dass die Druckplatten äußerst interessante Leistungsmerkmale bieten. Dazu gehören ein qualitativ hochwertiges Druckergebnis sowie zahlreiche ökologische Vorteile, wie der völlige Verzicht auf Lösemittel. Auch verringert die Clean Transfer Technology von Asahi die Anzahl der zum Reinigen der Druckplatten erforderlichen Maschinenstillstandzeiten. Dadurch erhöht sich die Effizienz der Produktion deutlich, der Zeitaufwand verkürzt sich und selbst bei größeren Auflagen fällt weniger Ausschuss an. „Durch die Produktkompetenz und weltweite Qualitätsführerschaft von Asahi in Verbindung mit der Marktreichweite, dem Kundendienst vor Ort, der effizienten Lieferkette und dem großen Vertriebsnetz von TechNova profitieren die Kunden von attraktiven Synergie-Effekten“, ergänzt Kokane. „Wir arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren mit Asahi zusammen und freuen uns sehr, dass das Unternehmen mit uns jetzt zum ersten Mal auf der Labelexpo India ausstellen wird.“
Spezialisten von Asahi und TechNova am Messestand werden dem Messepublikum die vorteilhafte Gesamtanlageneffektivität (OEE) der Druckplatten AWP von Asahi erläutern. „Den Druckereien bietet der Übergang zu den Druckplatten AWP deutliche Vorteile“, sagt Makoto Nagata, Assistant Sales Manager Overseas für Asahi Kasei/Asahi Photoproducts. „Unternehmen, wie die tschechische Druckerei Colognia Press, konnten die Verfügbarkeit ihrer Druckmaschinen von 25 % bei früheren Druckplatten auf mehr als 50 % erhöhen. Ein Auftrag von 22 Stunden Länge wurde sogar ohne Unterbrechung mit dem gleichen Plattensatz und von Anfang bis Ende in gleichbleibender Qualität produziert. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Flexodruckereien diese beeindruckenden Ergebnisse mit der Druckplatte AWP sehr gut erreichen können.“
Als Anschauungsmaterial zum Mitnehmen verteilt Asahi eine Kollektion von UV-Flexo-Etiketten, die mit der AWP Clean Transfer Technology und dem Esko Crystal XPS produziert wurden.
Vorteile der Clean Transfer Technology der Druckplatte AWP
Die Clean Transfer Technology der Druckplatte Asahi AWP stellt eine echte Alternative zu konventionellen Flexodruckplatten dar. Die mit Wasser auswaschbare Platte kommt ohne hohe Temperaturen und VOC-basierte Lösemittel aus. Sie gewährleistet eine hohe Passergenauigkeit und eignet sich damit insbesondere für das Drucken mit fester Farbpalette. Zudem ermöglicht sie eine geruchlose Produktion. Die Asahi AWP spart nicht nur Zeit und Geld, sondern verringert auch das Abfallvolumen und sorgt für Energieeinsparungen. Gleichzeitig gewährleistet sie eine herausragende Qualität und ein brillantes Druckbild. Mit ihr lässt sich die Gesamtanlageneffektivität (OEE) im Vergleich zu traditionellen Flexodruckplatten deutlich steigern. Diese Leistungsmerkmale machen aus der AWP die effizienteste Flexodruckplatte, die im Einklang mit der Umwelt qualitativ hochwertige Druckprodukte ermöglicht.

www.asahi-photoproducts.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!