Anzeigen:

LFP - Large-Format-Printing

Peak UK ist völlig überwältigt vom Sieg des Roland Hero Awards 2018

Donnerstag 31. Januar 2019 - Die Roland Hero Awards wurden ins Leben gerufen, um die großartigen Roland-Anwender zu würdigen, die unglaubliche Branchenvielfalt widerzuspiegeln und die Bedeutung der einzelnen Menschen in einem hochspannenden Marktumfeld herauszustellen.

Seit April 2018 haben Roland-Anwender aus der gesamten EMEA-Region ihre beeindruckenden Geschichten zur Verfügung gestellt und darin ihre bemerkenswerten Leistungen und deren Auswirkungen auf ihre Betriebe, Familien, die Allgemeinheit sowie auf sich selbst herausgestellt.
Jetzt wurde aus der immensen Gesamtbeitragsfülle und einer daraus herausgefilterten sehr starken engeren Auswahl der Sieger gekürt. Roland DG freut sich daher sehr, die Firma Peak UK als Gewinner bekannt geben zu können. Zudem wurden drei „Highly Commended“ Zertifikate, sowie eine lobende Erwähnung der Jury verliehen.
Peak UK stellt Bekleidung für den Kajaksport her und hat seinen Sitz im historischen Derwent Valley in Derbyshire, England. Im Schatten der ersten modernen Textilfabrik der Welt gründete der ehemalige Kanuslalom-Sportler Pete Astles die Firma Peak UK, um Passform, Farbe und technische Leistung der Bekleidung für dieses Marktsegment zu verbessern. Pete Astles hat den Grundstein für das Geschäft gelegt und fertigt mittlerweile in einem eigenen Betriebsgelände. Heute verkauft er mit Hilfe eines Roland Texart Farbsublimationsdruckers weltweit visuell ansprechende Funktionsbekleidung für Kunden, zu denen auch Olympiasieger zählen.
Der Sieger wurde im Rahmen einer Veranstaltung am 10. Januar 2019 im belgischen Geel von drei Juroren ausgewählt: FESPA-Präsident Christian Duyckaerts, Erfolgsautorin und preisgekrönte Unternehmerin Beth Kempton und Gillian Montanaro, Head of Marketing bei Roland DG EMEA. Jeder Juror hatte die Aufgabe, 23 Beiträge der engeren Auswahl nach den Schlüsselfunktionen Kreativität, Innovation, Unternehmergeist und Inspiration zu bewerten.
„Pete Astles von Peak UK ist entschlossen, zielorientiert und darauf fokussiert, in seiner Lieblingssportart etwas zu bewegen,“ erklärt Gillian Montanaro. „In seiner Geschichte stimmte einfach alles.“
Christian Duyckaerts bemerkt: „Pete von Peak UK ragt als Designer, Drucker und auch als Handelsunternehmen heraus; das macht ihn zu einem Roland Hero mit Signalwirkung.“
„Peak UK macht deutlich, dass viele unterschiedliche Wege zum Ziel führen können, und dass es beim Medaillenruhm nicht nur um die Person auf dem Podest geht,“ fügt Beth Kempton hinzu. „So kann Peak UK junge Menschen inspirieren.“
Der Preis schließt wahlweise eine Reise nach Thailand, Island oder Florida mit ein.
Pete Astles sagt: „Wir sind total überwältigt! Es ist wirklich erstaunlich, dass unsere harte Arbeit so geschätzt wird. Unser Projekt hat bei den Olympischen Spielen in Rio und London Gold gewonnen, und jetzt haben wir auch noch den Roland Hero Titel erringen können. All dies hat Roland ermöglicht, und wir bedanken uns herzlichst für die freundliche Unterstützung.“
Auf Grund des hohen Niveaus der Beiträge haben die Juroren vier weitere Roland Heros auserkoren.
Gemanco Design erhielt von der Jury eine lobende Erwähnung. Der Ableger einer italienischen Baufirma hat sich auf kreative, kundenspezifische Tapeten, Wandaufkleber, maßgeschneiderte Harzmosaike und vieles mehr spezialisiert. Dabei stützt sich das Unternehmen auf Druckmaschinen von Roland, unter anderem einen Roland VersaUV LEJ-640.
„Mich hat Gemancos Werdegang begeistert – ehrgeizig, flexibel erweiterbar und sehr professionell,“ bemerkt Duyckaerts.
Kempton fügt hinzu: „Gemanco hat ein florierendes Geschäft aufgebaut und zeigt, was man mit der Technologie von Roland alles erreichen kann.“
Drei weitere Beiträge der engeren Wahl erhielten eine „Highly Commended“ Auszeichnung. Lieuwe Boards, ein niederländischer Hersteller von maßangefertigten Kitesurfboards und Anwender eines VersaSTUDIO BN-20, wurde für seine topaktuellen Designs und rapiden Aufstieg anerkannt. Das britische Nutmeg Studio zeichnete sich mit seinem Werdegang vom Küchentisch zum renommierten Handelsunternehmen aus. Es setzt die Schneidemaschine CAMM-1 GR-640 von Roland sowie ein Druck-und Schneidegerät mit Eco-Solvent-Tinten für die Herstellung von Produkten für die Inneneinrichtung ein. Ebenso ausgezeichnet wurde In Your Face, ein Grafikunternehmen für die Segelbranche mit Sitz auf den Kanarischen Inseln. Der Betrieb wurde in Folge einer Entlassung ins Leben gerufen und verwendet ein Druck- und Schneidegerät von Roland.
„Im Rahmen des erstmals durchgeführten Roland Hero Awards Wettbewerb haben wir so viele bemerkenswerte Beiträge erhalten, dass die Auswahl des Siegers unheimlich schwer fiel,“ erläutert Gillian Montanaro. „Christian, Beth und ich waren von dem unglaublichen Niveau der Anwendungen schwer beeindruckt – es zeigt sehr deutlich die Kreativität, die Innovationskraft, den Unternehmergeist und die Inspiration, durch die sich die gesamte Roland-Anwender-Community auszeichnet.
„Peak UK ist ein würdiger Sieger des Roland Hero 2018 Award. Und Gemanco Design, Lieuwe Boards, Nutmeg Studio und In Your Face können stolz auf sich sein. Wir möchten ihnen allen unsere herzlichsten Glückwünsche aussprechen.“
Darüber hinaus möchte sich Roland DG herzlich bei allen Teilnehmern an den Roland Hero Awards 2018 bedanken.

www.rolanddg.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!