Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Weiterverarbeitung

MBO zeigt K70 und K80 auf der Print China

Der Stangenbündler MBO A10 entlastet den Bediener deutlich.

Dienstag 26. März 2019 - MBO China, ein Tochterunternehmen der MBO Gruppe, wird mit einem eigenen Messestand auf der Print China vertreten sein.

Diese Messe, die zu den weltweit größten für die Druckindustrie zählt, findet alle vier Jahre in Dongguan/Guangdong statt. Dieses Jahr öffnet sie ihre Türen vom 9. bis zum 13. April. MBO China stellt auf dem 200 m² großen Messestand 3-B302 zwei Kombifalzmaschinen für den Formatbereich 3B / 70×100 cm aus: die K70 und die K80.

Die K70 ist das Einstiegsmodell von MBO. Sie ist als manuelle Maschine erhältlich und punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die K70 eignet sich zur hochpräzisen und leistungsfähigen Herstellung von Falzprodukten wie Signaturen und Flyern in mittleren und hohen Auflagenhöhen. Aber auch komplizierte Falzmuster lassen sich mit absoluter Präzision fertigen. Die K70 wird auf der Print China mit einem Flachstapelanleger ausgestattet. Hinter der Falzmaschine steht die bewährte Stehendbogenauslage MBO SBAP72.

Das zweite Ausstellungsstück, die K80, wird als automatisierte Maschine mit Palettenanleger zu sehen sein. MBO bietet diese Maschine auch als manuelles Modell an. Zu den Highlights der K80 gehört die serienmäßige Messerwellenkassette im Parallelbruch. Die Kassette ist herausziehbar. Dadurch lassen sich alle Werkzeuge und Abstreifer in ergonomisch idealer Höhe schnell und präzise, außerhalb der Maschine justieren. Die Messerwellenkassette trägt zu einer Rüstzeitverkürzung von bis zu 60% bei. Das Vivas-Vakuum-System ist in der K80 ebenfalls serienmäßig enthalten. Es sorgt für einen flachen Bogeneinzug und einen optimalen Bogenlauf bei hoher Förderkraft. Durch Vivas wird die Markierungsfreiheit auch bei empfindlichen und druckfrischen Produkten garantiert.

Hinter der K80 wird auf der Print China der MBO Stangenbündler A10 zu sehen sein. Die gefalzten Signaturen werden im A10 zu Stangen gebündelt, die auf einen Puffertisch ausgegeben werden. Durch den Puffer hat der Bediener genügend Zeit, operative Aufgaben zu übernehmen, die Qualitätssicherung durchzuführen oder auch problemlos zwei Falzmaschinen gleichzeitig zu bedienen. Die gebündelten Stangen können u.a. mit einem Kran auf Paletten abgesetzt werden, was den Bediener zusätzlich entlastet.

www.mbo-folder.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!