Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

Geschäftsfördernde Funktionen digitaler Etikettenlösungen

Dienstag 30. Juli 2019 - Screen hat heute bekanntgegeben, dass Besucher der Labelexpo Europe 2019 (Halle 9, Stand 9B30) hautnah erleben können, wie die digitalen Etikettendruckmaschinen des Unternehmens zur Steigerung der Produktivität und der Umsätze von Etikettendruckern und Weiterverarbeitern beitragen.

Mit ihren marktführenden Betriebszeiten, minimalen Rüstzeiten und Geschwindigkeiten von 60 Metern pro Minute bieten die Truepress Jet L350UV+ und die Truepress Jet L350UV+LM eine beispiellose Produktivität und einen hohen Durchsatz, um Etikettenhersteller bei der Steigerung ihrer Umsätze und der Verbesserung ihrer betrieblichen Abläufe zu unterstützen.
Bei Live-Vorführungen am Stand von Screen können die Besucher der Labelexpo aus nächster Nähe die unübertroffenen Geschwindigkeiten und die hohe Qualität erleben, die die L350UV+ Serie bei einer Vielzahl von Anwendungen erzielt, darunter Haftetiketten, Beutel, Bottle-Wraps, pharmazeutische Etiketten und Kosmetikboxen.

Für Unternehmen, die ihren Workflow automatisieren wollen, werden CERM, Hybrid und OneVision zur Verfügung stehen und demonstrieren, wie ihre jeweilige Software mit der Workflow-Lösung Screen EQUIOS integriert werden kann.

Etikettendrucker werden auch mehr über die kürzlich von Screen eingeführte blaue Tinte erfahren, die mit der Truepress Jet L350UV+ verwendet wird. Bui Burke, Senior Vice President of Sales von Screen Europe, sagt: „Fast dreißig Prozent aller Marken verwenden jetzt blaue Farben in ihren Corporate Designs und Logos. Mit der neuen Tinte können Etikettenhersteller die lebhaftesten Blautöne in Rekordzeiten drucken – ein Muss, wenn es darum geht, große Markenunternehmen zu beeindrucken.“

Für Hersteller, die geeignete Tinten für Lebensmittel-, Kosmetik- oder Pharmaverpackungen suchen, ist die Truepress Jet L350UV+LM die perfekte Lösung, da sie mit migrationsarmen Tinten verwendet werden kann. Dadurch ist eine schnelle und kosteneffektive Herstellung hochwertige Etiketten möglich, die die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie erfüllen.

„Mit fast 150 weltweit installierten Druckmaschinen nimmt unser Unternehmen eine Spitzenposition ein – und das nicht nur in Bezug auf digitale Produktivität. Mit der L350UV+LM übernehmen wir auch die Vorreiterrolle im Bereich der migrationsarmen UV-Inkjet-Technologie,“ sagt Burke. „Wie im vergangenen Jahr rechnen wir auch dieses Mal mit einem regen Besucherzustrom an unserem Stand auf der Labelexpo. Wir werden zudem einige spannende Neuentwicklungen bekanntgeben!“

www.screeneurope.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!