Die Branche am Montag!

Workflow

Dashboard zur Produktionsüberwachung, Analyse & Optimierung

Donnerstag 24. Juni 2021 - Mit dem Launch der Software Version 21.1 wird das Workflow Management System Workspace Pro X von OneVision um ein benutzerfreundliches Dashboard erweitert.

Nutzer haben damit die Möglichkeit wichtige Produktionskennzahlen ihrer Druckproduktion zu überwachen, zu analysieren und bei Bedarf den Workflow anzupassen. Darüber hinaus liefert die Software-Version neue Funktionalitäten zur Verknüpfung mit externen Systemen und Produktionsmaschinen.

Ein verlässlicher Überblick über die eigenen KPIs (Key Performance Indicator) ist auch für Druckdienstleister entscheidend, um Produktionsprozesse effizient zu gestalten. Denn nur wer weiß, welche Indikatoren eine optimale Auslastung verhindern, kann den Workflow an den richtigen Stellen optimieren.Dashboard zur Überwachung aller relevanten Produktionsdaten

Mit dem neu integrierten Statistik-Dashboard können Nutzer des Workflow Management Systems Workspace Pro X nun die Auslastung einzelner Module sowie den Auftragsstatus (Fehler, Warnung, Abbruch oder erledigt) überwachen. Zudem wird angezeigt welche Module mit höchster Auslastung arbeiten.

Für eine detailliertere Analyse können Anwender „Elasticsearch“ installieren und weitere Statistikwerte rund um ihre Produktion in die Dashboard-Übersicht integrieren. Mit „Elasticsearch“ sind beispielsweise eine Analyse der häufigsten Fehler sowie die Auftragsergebnisse pro Produktionslinie möglich. Das Dashboard wird mit jedem neuen Job-Start aktualisiert und ermöglicht so eine übersichtliche Workflow-Überwachung sowie dauerhafte Auswertung der Produktionsauslastung.Einfache Integration mit MIS/Webshop durch „Web Services“

Auch beim Thema Integration stellt die neue Software Version 21.1 neue Funktionalitäten bereit. Integrationen von MIS (Management Information System) oder Webshops mit dem Workflow Management System Workspace können nun einfach und schnell abgewickelt werden. Hierbei wird die Datensicherheit beim Transfer nochmals deutlich erhöht. Anwender können dabei festlegen welche Informationen mit dem externen System ausgetauscht werden.Mit Workspace Web-Dienste ist es einfach und sicher, Workspace mit externen Systemen zu verbinden.Anbindungen zu Canon PRISMAsync und Konica Minolta KM-1(e)

Für eine verbesserte Kommunikation und ein reibungsloses Zusammenspiel mit Hardware-Maschinen sorgen die beiden neuen Anbindungen zu Canon PRISMAsync und Konica Minolta AccurioJet KM-1e.

www.onevision.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!