Anzeige:
Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

Die einfachsten Ideen sind oft die Besten!

Eine kleine Auswahl an Größen und möglichen Formen der Emotion Frames Acrylic 3D Fotopaneele von Print Equipment.

Samstag 15. Januar 2022 - Erstklassige 3D Fotopaneele für die Sublimation, zuverlässig und einfach mit einer Flachpresse erzeugen.

Immer wieder hat es Vorstöße gegeben, auch dreidimensionale Artikel mit Sublimation zu veredeln. Die Schwierigkeit dabei ist in der Regel, den beim Transferdruck benötigten, gleichmäßigen Druck zwischen dem Sublimationspapier und dem zu bedruckenden Artikel zu erzeugen. Sogenannte 3D Pressen gibt es zwar auf dem Markt, doch sie sind meistens nur für eine spezifische Art von Artikeln wie z. B. Hüllen für Smartphones ausgelegt und sind zudem sehr kostspielig in der Anschaffung.
Umso verblüffender war es, als aus einem kleinen Test im Produktmanagement bei Print Equipment eine Idee entstand, die an Einfachheit nicht zu übertreffen ist. „Wir wussten, dass wir etwas Großem auf der Spur waren“, erinnert sich Natascha Panter, im New Business Development bei Print Equipment. „Wir hatten ständig versucht, die Transferpresse dem Artikel anzupassen. Erst als wir den Spieß umdrehten, war die Lösung plötzlich da.“
Und so sind in enger Zusammenarbeit mit einem bestehenden Partner die „Emotion Frames Acrylic“ entstanden, die im Januar 2022 ihren großen Auftritt im Print Equipment Web-Shop feiern. Unter der Artikelkurzbezeichnung EFA sind 3D Fotopaneele zu verstehen, die durch eine dezente Bogen- oder Wellenform begeistern. Acryl ist ein Werkstoff, der hervorragend für die Sublimation geeignet ist. Durch den Druck auf die Rückseite des Paneels erhalten die Fotos eine gewisse Tiefenwirkung. Zudem können dank der Sublimation Farbverläufe, feinste Details, brillante Farben, aber auch ein tiefes Schwarz erzeugt werden. Somit haben die Emotion Frames Acrylic alles, was man für atemberaubende Fotos benötigt, plus die geschwungene Formgebung, die jedem 3D Fotopaneel eine eigene Dynamik verleiht.
Für die Herstellung der 3D Fotopaneele wird keine besondere Transferpresse benötigt. Der Clou dieser Lösung ist, dass die Formgebung nach dem Pressvorgang stattfindet. So lassen sich die 17 verschiedenen Größen an Acryl-Paneelen mit einer x-beliebigen Flachpresse sublimieren. Direkt nach dem Pressvorgang ist es die Kombination von hoch- oder querformatigen Einlegeformen mit einer Bogen- oder Wellenform, welche die erstaunliche Vielzahl an 3D Paneelen entstehen lässt. Übrigens, als hübschen Nebeneffekt benötigen die Emotion Frames Acrylic keinen Aufsteller. Es ist ihre 3D Form und das Eigengewicht, die sie stabil stehen lässt.
Emotion Frames Acrylic sind ab Januar 2022 bei Print Equipment für Wiederverkäufer erhältlich. Alles was zur Herstellung benötigt wird, ist ein Sublimationsdrucker, eine Flachpresse sowie Einlegeformen, in die die frisch verpressten Paneele gelegt werden. Diese Einlegeformen, bzw. die sogenannten Jigs, gibt es in drei Ausprägungen in jeweils zwei Größen.

www.printequipment.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!