Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Mondi richtet das Werk Neusiedler neu aus

Montag 17. April 2023 - Mondi hat für das österreichische Werk Neusiedler mit seinen zwei Standorten in Ulmerfeld-Hausmening und Kematen in Niederösterreich ein zukunftsfähiges Produktportfolio entworfen und plant Investitionen, um die Leistungsfähigkeit des Werks zu verbessern.

Mondi Neusiedler wird sich auf die strategischen Wachstumsmärkte Luxusverpackungen, Grafischer Druck sowie Papiere für technische Anwendungen und Weiterverarbeitung konzentrieren. Gleichzeitig soll die Stärke der Standorte genutzt werden, um qualitativ hochwertige und diversifizierte Produkte herzustellen.
 
Als Folge dieser Neuausrichtung wird eine Papiermaschine stillgelegt und die Kapazität der Ausrüstungslinien gebündelt. Leider wird die damit einhergehende Änderung der Produktionskapazität unweigerlich Auswirkungen auf die Belegschaft haben. Hierzu hat Mondi Gespräche mit dem Betriebsrat des Werks Neusiedler aufgenommen.
 
Zur Unterstützung der Neuausrichtung wurde eine Investition in Höhe von 20 Millionen Euro genehmigt, um die Energieeffizienz des Werks zu steigern und die notwendigen Modernisierungen an Maschinen, Infrastruktur und Gebäuden zu gewährleisten. Diese Investition steht im Einklang mit den Nachhaltigkeitsverpflichtungen von Mondi im Rahmen von MAP2030, zu denen auch die Verringerung der Treibhausgasemissionen in Übereinstimmung mit wissenschaftsbasierten Klimazielen gehört.

www.mondigroup.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!