Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

1000 swissQprint Nyala Flachbettdrucker

Mittwoch 24. Mai 2023 - Im Mai 2012 brachte swissQprint den UV-Flachbettdrucker Nyala auf den Markt. Jetzt, genau elf Jahre später, hat der Schweizer Hersteller das 1000. Exemplar dieses Erfolgsmodells verkauft.

Anzeige:

Das swissQprint-Produktionsteam hat am Schweizer Hauptsitz einen besonderen Drucker gefeiert: den tausendsten des Typs Nyala, den es im Juni fertigstellen und ausliefern wird. Der 3,2 Meter breite Flachbettdrucker schreibt seit seiner Einführung vor elf Jahren Erfolgsgeschichte.

Populärster Drucker
Rund um den Globus hat dieser Drucker eine grosse Anhängerschaft. Im europäischen Markt ist er seit acht Jahren in Folge der meistgekaufte seiner Klasse. «Nyala ist die Symbiose aus Premium-Druckqualität, Multifunktionalität und Effizienz», so charakterisiert ihn swissQprint. Aufgrund seiner Dimensionen und seiner Modularität bietet Nyala grosse Freiheit in Bezug auf Applikationen und Formate. Anwender heben sich mit einer beeindruckenden Druckqualität ab – bis zu 1350 dpi Auflösung sind möglich. Carmen Eicher, Leiterin Verkauf und Marketing bei swissQprint, ergänzt: «Unsere Kunden schätzen auch die hohe Systemverfügbarkeit und den geringen Energieverbrauch.»

Multifunktional dank Optionen
swissQprint-Anwender stellen ihren Drucker auf ihre Bedürfnisse abgestimmt zusammen und können die Konfiguration später ausbauen und verändern. Christof Lüchinger, Produktionsleiter bei swissQprint, weiss: «Seit jeher bestellen praktisch alle Kunden die Rollenoption und bekommen damit quasi zwei Geräte in einem.»
Zu den weiteren Optionen zählen die Doppelrollenoption, die Plattenoption für bis zu vier Meter lange Platten, die Glasoption oder der Be- und Entladeroboter Rob für unbemannte Schichten. Ausserdem verfügt Nyala über neun frei konfigurierbare Farbkanäle: Ergänzend zu CMYK stehen Light-Farben, Weiss, Effektlack, Orange, Neon und ein Primer zur Auswahl.

Hohe Arbeits- und Energieeffizienz
Hilfreiche Features fördern einen effizienten Arbeitsablauf: Im Tandem-Modus arbeitet Nyala grössere Serien non-stopp ab. Jegliche Formate sind schnell eingerichtet und (doppelseitig passergenau) bedruckt. Dazu tragen die swissQprint-Registerpins sowie das starke Vakuum bei.
Auch in Sachen Energieeffizienz hebt sich Nyala respektive das gesamte swissQprint-Sortiment ab. Alle aktuellen Modelle sind nach ISO-Norm 20690:2018 für ihre ‘top in class’ Energieeffizienz ausgezeichnet. Im Durchschnitt verbrauchen sie nur 2,2 kWh, was dem Verbrauch eines handelsüblichen Wasserkochers entspricht. Die Langlebigkeit der Grossformatdrucker – praktisch alle 1000 Nyalas sind nach wie vor im Einsatz – leistet einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit und Rentabilität der Schweizer Produkte.

www.swissqprint.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!