Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Workflow

GMG kündigt mit insgesamt drei Software-Updates mehr Produktivität im Verpackungsdruck an

Donnerstag 14. Dezember 2023 - Die Farbexperten von GMG zeigen mit GMG ColorServer 5.5, GMG OpenColor 3.1 und GMG ColorProof 5.15, wie mit innovativer Software eine deutlich höhere Produktivität in der Druckproduktion realisiert werden kann.

Anzeige:

Die neue MXN Color Engine sorgt ab sofort für einen deutlichen Performancesprung bei den Konvertierungs- und Separationsanwendungen von GMG. Auch die Usability wurde verbessert: Häufige Wechsel zwischen den Anwendungen gehören nun der Vergangenheit an. On top: Mit den aktuellen Updates stellt GMG auf eine Onlinelizenzierung um.
„Wir haben viel Entwicklungsarbeit darauf verwendet, die Interaktion zwischen unseren Anwendungen zu verbessern und die Benutzerfreundlichkeit insgesamt zu optimieren. Bei der Arbeit mit GMG ColorServer müssen Nutzerinnen und Nutzer nun nicht mehr ständig zwischen den Programmen hin- und herwechseln. Das erhöht nicht nur die Effizienz – die verbesserte User-Experience macht auch einfach mehr Spaß“, sagt Jens Bloeck, Produktmanager bei GMG.
Im Verpackungsdruck, wo Farbgenauigkeit und -konsistenz von enormer Bedeutung sind, ist die Technologie von GMG ein Garant für die sichere Darstellung von Markenfarben – gerade auch bei schwierigen Substraten. Die Lösung von GMG verspricht unabhängig von Material, Druckprozess und Auflage verbindliche Ergebnisse.
„Für die Berechnung von Separations- und Konvertierungsprofilen nutzen wir jetzt einen verbesserten Profilierungsalgorithmus und unsere neue MXN-Separations-Engine in GMG SmartProfiler. Dadurch erreichen wir im Digitaldruck eine noch bessere Farb- und Druckqualität“, erklärt Bloeck. „Qualitative Verbesserungen sehen wir insbesondere bei der Konvertierung von großen in kleine Farbräume. In der Praxis bedeutet das, dass wir beispielsweise auf ungestrichener Naturwellpappe, vor allem in den dunklen Farbbereichen, sichtbar bessere Ergebnisse erhalten.“
Das aktuelle Update von GMG ColorProof ist speziell für Anwender interessant, die auf einer HP-Indigo-Digitaldruckmaschine produzieren. Statt die leistungsstarke HP Indigo für einzelne Test- und Abstimmungsbögen zu blockieren, ist der HP DesignJet Z9+ in Kombination mit GMG ColorProof die deutlich wirtschaftlichere Lösung.
Die Updates für GMG OpenColor, GMG ColorServer und GMG ColorProof sind ab sofort verfügbar.
 

www.gmgcolor.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!