Anzeigen:

Aus den Unternehmen

Dienes zeigt Flagge

Zusammen mit dem Overather Bürgermeister Andreas Heider und dem FDP-NRW Generalsekretär und Landtagsabgeordneten Christian Lindner weihte Inhaber Bernd Supe-Dienes jetzt auf dem Firmengelände 4 Fahnen ein, die die Verbundenheit des Unternehmens sowohl mit den Geschäftspartnern und Absatzmärkten auf der ganzen Welt als auch mit der rheinisch-bergischen Region symbolisieren sollen.

Samstag 06. Dezember 2008 - Als Zeichen der Internationalierung des Unternehmens zeigen die Overather Dienes Werke jetzt Flagge. Zusammen mit dem Overather Bürgermeister Andreas Heider und dem FDP-NRW Generalsekretär und Landtagsabgeordneten Christian Lindner weihte Inhaber Bernd Supe-Dienes jetzt auf dem Firmengelände 4 Fahnen ein, die die Verbundenheit des Unternehmens sowohl mit den Geschäftspartnern und Absatzmärkten auf der ganzen Welt als auch mit der rheinisch-bergischen Region symbolisieren sollen.

In den letzten 5 Jahren hat das Unternehmen interne Prozesse optimiert und die Integration des Langmesserherstellers Johann Krumm abgeschlossen. Damit ist Dienes auf die Herausforderungen der nächsten Jahre gut vorbereitet. Firmenchef Bernd Supe-Dienes äußerte sich auch zu den Aussichten auf den Absatzmärkten: „Die Krise auf den Finanzmärkten beschleunigt den globalen Strukturwandel und verschärft den Wettbewerb in vielen Absatzbranchen. Damit entstehen für uns viele neue Bedarfsfälle zur Rationalisierung von Produktionsanlagen rund um den Globus. Per Saldo sollten diese positiven Effekte derzeitige Absatzschwäche und den weltweiten Wachstumsrückgang auffangen helfen.“

Dienes ist einer der weltweit führenden Anbieter industrieller Schneidtechnologie für die Papier-, Film-, Folien- und metallverarbeitenden Industrien mit insgesamt 10 Standorten in 8 Ländern.

www.dienes.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!