Anzeige:

Verbrauchsmaterialien

Produktumstellung von Folabase H45 auf Folabase H48

Montag 15. Dezember 2014 - Die Folabase-Unterlagefolien bieten seit mehr als 25 Jahren zuverlässige Lösungen für die verschiedensten Anforderungen auf Offsetdruckmaschinen. Im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung und Optimierung der Folex- Produkte werden die Folien Folabase H45 und H45-RB sukzessive eingestellt und durch die neu entwickelten Folien H48 und H48-RB ersetzt.

Bei der Folabase H48 handelt es sich um ein neues Folex-Produkt aus dem Bereich selbstklebende Unterlagefolien. Mit der Unterlagefolie Folabase H48 wird die Zylinderoberfläche durch korrosionshemmende Additive geschützt. Sie lässt sich mühelos auf fast alle Zylinder aufbringen und mit geringem Reinigungsaufwand schnell und sauber entfernen. Das Abdeckmaterial der Folie besteht aus einem silikonisierten Propylen. Dies vermindert die Faltenbildung und vermei- det Staubeinschluss. Durch die hohe Beständigkeit gegen chemische Reiniger und Lösemittel zeichnet sich die Folabase H48 durch eine hohe Standzeit aus. Die Folie weist eine sehr gute Temperaturstabilität innerhalb der Druckmaschine auf. Mit dem neuen Dickenkonzept ist die Unterlagefolie H48 von 0,08mm bis 0,32mm in 0,02mm Schritten erhältlich inklusive der Dicke 0,35mm. Durch geringere Dickenabstufungen wird ein Beitrag zur Prozessoptimierung erreicht.

Folabase H48-RB
Die Folabase H48-RB verfügt über die gleichen positi- ven Eigenschaften wie die H48. Eine zusätzlich einseitig aufgebrachte Spezial-Mattierung unterstützt die Fixierung aufliegender Gummituchgewebe insbesondere in Rotati- onsdruckmaschinen und gewährleistet einen registerge- treuen Punktübertrag.

Highlights der Unterlagenfolie H48 und H48-RB
-ƒ Schutz des Druckplattenzylinder durch korrosionshemmende Additive ƒ
– leichtere Montage
ƒ – geringerer Reinigungsaufwand nach Demontage
ƒ – höhere Standfestigkeit
ƒ – Resistenter gegen Reiniger
ƒ – höhere Scherfestigkeit
ƒ – Temperaturstabil im Druckprozess

Durch neu entwickeltes Abdeckmaterial: ƒ
– Vermeidung von Staubeinschluss
ƒ – Verminderung der Faltenbildung

www.folex.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!