Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Chromo-Sulfatkarton Crescendo von Papyrus

Crescendo von Papyrus

Donnerstag 01. September 2016 - Was verbindet moderne Architektur mit hochwertigem, grafischen Karton? Beide sind stabil und flexibel, funktional und ästhetisch in der Anmutung.

Vier gute Gründe für Papyrus, um als Keyvisual seiner August-Kampagne rund um den Chromo-Sulfatkarton Crescendo das New Yorker Chrysler-Building zu wählen. Verleiht das Hochhaus im Art-déco-Stil der amerikanischen Metropole einen unverwechselbaren Charakter, so zeigt Crescendo von Papyrus, was eine gut umgesetzte grafische Anwendung alles leisten kann. Hierzu hat Papyrus eigens eine anspruchsvolle Teleskop-Karte mit dem Aufdruck des New Yorker Wahrzeichens entwickelt. Crescendo vereint in sich ausgezeichnete Steifigkeit mit hohem Volumen und brilliert durch eine sehr hohen Weiße. Seine äußerst glatte Oberfläche sorgt für eine exzellente Druckbildwiedergabe.

Chromo-Sulfatkarton Crescendo: umweltbewusster Leistungsträger
Daneben verfügt der hochwertige Chromo-Sulfatkarton über hervorragende Werte beim Prägen und Rillen und eignet sich besonders gut für Folienprägung und -kaschierung. Crescendo ist PEFC-zertifiziert und entspricht den Anforderungen im Einsatz bei geschmacks- und aromaempfindlichen Produkten. Der holzfreie, weiße Chromo-Sulfatkarton ist erhältlich als C1S (GZ1), einseitig doppelt gestrichen, oder C2S (GZ2), zweiseitig doppelt gestrichen. Sein Grammaturbereich reicht von 200 bis 440 g/m2.

www.papyrus.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!