Anzeige:

Workflow

Neue MadeToTag-Version für komfortable Formularfeld-Nutzung

Donnerstag 08. September 2016 - axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt, gibt die sofortige Verfügbarkeit eines Updates von MadeToTag bekannt. Die aktuelle Version 1.7.080 beinhaltet die neue Funktion "Formularfelder optimieren".

axaio MadeToTag ist ein Adobe InDesign-Plug-in, mit dem man InDesign-Dokumente für den Export als getaggtes, barrierefreies PDF vorbereitet und exportiert – ganz einfach, sehr schnell und äußerst zuverlässig. Die MadeToTag-Benutzeroberfläche basiert auf einem Sieben-Schritte-Guide, der den Anwender sicher und intuitiv durch die Erstellung einer getaggten PDF-Datei führt, ohne Gefahr laufen zu müssen, wichtige Schritte zu übersehen.
Getaggte PDFs sind Voraussetzung für PDF-Barrierefreiheit. Basierend auf getaggten PDFs werden u.a. Bildschirm-Lesegeräten für Sehbehinderte oder Vorlese-Software für Menschen mit Lernbehinderung, die nötigen Informationen bereit gestellt, um einen umfassenden und logischen Zugang zum Inhalt einer PDF-Datei zu ermöglichen.Optimierung von Formularfeldern mit MadeToTag
„Wir sind stolz darauf, Ihnen heute unsere neue, praktische Funktion zur Formularfeld-Bearbeitung zu präsentieren, die MadeToTag um ein weiteres wertvolles Feature, zur Erstellung  barrierfreier Dokumente, erweitert“, erklärt Karina Zander, Sales & Marketing Manager bei axaio software.
Adobe Acrobat bietet beim Formularfeld-Design umfassendere Optionen als Adobe InDesign, daher ist bei jedem Export bisher eine Nachbearbeitung in Acrobat nötig gewesen. Mit der neuen Funktion ‚Formularfelder optimieren‘ können Formularfeld-Eigenschaften, die in Adobe Acrobat einmalig angelegt wurden, wiederverwendet werden. MadeToTag bietet die Möglichkeit, ein Formularvorlagen-PDF zu wählen, aus welchem die Formulareigenschaften, wie Schrifttyp, Farbe, Validierungs-Skripte, interaktive Werte etc. in das zu exportierende PDF übernommen werden. In der MadeToTag-Auswahlpallette aufrufbar, können diese Vorlagen für zukünftige Projekte wiederverwendet werden. Die zeitraubende und sich stets wiederholende Nachbearbeitung in Adobe Acrobat entfällt. Das Bearbeiten von Dokumenten, die Formularfelder enthalten, ist mit MadeToTag komfortabler, schneller und somit deutlich effizienter.

MadeToTag-Webinar zur neuen Funktion
Am 8. September findet um 10 Uhr ein deutschsprachiges Webinar statt, bei dem Olaf Drümmer, Geschäftsführer von axaio software, die neue Funktion von MadeToTag erklären wird.
Ein englischsprachiges Webinar zum selben Thema findet am gleichen Tag um 16 Uhr statt.

Preise und VerfügbarkeitDie neue Version von MadeToTag ist ab sofort verfügbar und kostet als Einzelplatz-Lizenz noch bis Ende diesen Jahres 149,- Euro (zzgl. MwSt.), danach 599,- EUR (zzgl. MwSt.). Preise für Mehrfach-Lizenzen werden ab einer Stückzahl von 10 Lizenzen angeboten.
Eine 30-Tage Testversion von MadeToTag gibt es auf der axaio-Website.

www.axaio.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!