Anzeigen:

Inkjet & Digitaldruck

Marktdebut für Inkjet-Druckmaschine Truepress Jet520NX und neue Tinten von Screen GP auf den Hunkeler Innovationdays 2017

Truepress Jet520HD

Donnerstag 02. Februar 2017 - Auf den Hunkeler Innovation Days 2017 (20. bis 23. Februar) wird SCREEN GP die jüngsten Neuzugänge zu seiner Truepress Jet520-Serie vorführen. Die neuen Modelle der schnellen Inkjet-Rollendrucksysteme überzeugen einmal mehr durch innovative, bemerkenswerte Neuerungen.

Bei der Vorführung des Flaggschiffs der Serie, der Truepress Jet520HD, erwarten die Messebesucher gleich mehrere Premieren. So können sie erstmalig mitverfolgen, wie gestrichene Offset-Standardpapiere mit neu entwickelten Inkjet-Tinten bedruckt werden. Hierdurch werden die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit des bereits leistungsstarken Systems weiter gesteigert. Des Weiteren wird die Druckmaschine mit einer Rolle-Stapel-Lösung mit Dyna-Cut-Funktion von Hunkeler integriert, um das automatische Schneiden und Stapeln variabler Blattlängen zu demonstrieren.
Auf der letztjährigen drupa hatte SCREEN das Modell Truepress Jet520NX angekündigt – ein Versprechen, das auf den HID2017 nun eingelöst wurde. Das Modell ist mit einem neu entwickelten 5-Zoll-Druckkopf-Modul ausgestattet und unterstützt eine Auflösung von maximal 600 mal 1.200 dpi sowie eine fortschrittliche Farbvolumenkontrolle. Für eine „fünfte Farbe“ – etwa schwarze MICR-Tinte oder andere Spezialtinten – kann ein zusätzlicher Druckkopf aufgenommen werden. Auf den HID2017 wird eine Nearline-Integration der Truepress Jet520NX mit einer Rolle-Stapel-Lösung (inklusive HL6-Lasermodul) von Hunkeler vorgeführt – ideal für den Druck wertschöpfender Transaktionsanwendungen.
Abgerundet werden die Neuvorstellungen durch eine neue Front-End-Funktionalität, die die Produktion komplexer, personalisierter Direktmailings und Bücher mit variablen Seitenformaten und Auflagen automatisiert. Am Horizon-Stand demonstriert Screen zudem gemeinsam mit Horizon, wie Bücher mit variablen Seitenformaten und Auflagen automatisch gebunden werden können.

www.screeneurope.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!