Anzeige:

Druckvorstufe

MadeToTag-Update für mehr Stabilität und zuverlässigere Ergebnisse

Dienstag 14. März 2017 - axaio software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt, gibt die sofortige Verfügbarkeit der Update-Version 1.8.082 von MadeToTag bekannt.

axaio MadeToTag ist ein Adobe InDesign-Plug-in, mit dem man InDesign-Dokumente für den Export als getaggtes, barrierefreies PDF/UA-Dokument vorbereitet und exportiert. Kunden, die diese Anforderung gestellt bekommen, erhalten mit MadeToTag ein praktisches und solides Tool, das hilft – im oft komplizierten Abarbeitungsprozess der Barrierefreiheitsanforderungen – den roten Faden nicht zu verlieren. Außerdem wird durch diverse Prüfmechanismen die Sicherheit gewährleistet, stets zuverlässige Ergebnisse zu erzielen. Die mit MadeToTag generierten PDFs basieren auf dem PDF/UA-Standard, der alle wichtigen Kriterien für PDF-Barrierefreiheit erfüllt.

In der neuen Version 1.8.082 wurde insbesondere die Stabilität verbessert, sodass durch einwandfreie barrierefreie PDF/UA-Dokumente noch zuverlässigere Ergebnisse bei der Printproduktion oder dem Online-Publishing erreicht werden können. Einige bestehende Funktionen wurden überarbeitet, u.a. die Funktion ‚Inhaltsverzeichnisse optimieren‘, um hier das automatische Auffinden der Inhaltsverzeichnisse zu erhöhen. Auch die ‚verankerte Rahmen-Option‘ wurde angepasst, und es wurden außerdem InDesign-Kompatibilitätsverbesserungen durchgeführt, um einen einwandfreien Umgang mit verschiedensten Dokumenten zu erzielen. Mit der neuen MadeToTag-Version konnte die Produktionssicherheit um ein Vielfaches erhöht und die Stabilität verbessert werden.

www.axaio.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!