Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Screen und Meccanotecnica beschließen Zusammenarbeit zur Optimierung der Buchfertigung

Universe Sewing Maschinen Web-fed von Meccanotecnica 

Mittwoch 20. Dezember 2017 - Screen Europe und Meccanotecnica haben eine Kooperation bekannt gegeben. Sie dient dem Ziel, die Buchdrucklösung EQUIOS von Screen mit den Universe Sewing Maschinen von Meccanotecnica zu integrieren. EQUIOS wurde als zentrale Schnittstelle zur Automatisierung des Auftragsmanagements entwickelt und unterstützt die Roll-to-Book-Ausgaben, die bei hochwertigen Buchfertigungslösungen erforderlich sind. Die neueste Entwicklung setzt eine spezielle für Meccanotecnicas Universe Sewing benötigte Seitenfolge ein. Sie beinhaltet auch eine Funktion zur Verarbeitung variabler Daten für dynamische Barcodes zur Identifizierung von Signaturen und Buchblöcken beim Heftvorgang.

„Um eine hohe Qualität des fertigen Buches und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sicherzustellen, muss während des gesamten Produktionsprozesses eine extrem hohe Genauigkeit und Konsistenz sichergestellt werden,“ sagt Stefano Formentini, Marketing Manager, Meccanotecnica. „Das gilt besonders in der Endbearbeitungsphase, wo Elemente wie die Heftqualität und Seitenanordnung entscheidend für das Endprodukt sind. Screen verfügt über 75 Jahre Erfahrung in der Branche und hat mit EQUIOS eine digitale Workflow-Lösung entwickelt, die während des gesamten Workflows eine hohe Zuverlässigkeit und Produktivität sicherstellt.“
„Es ist ein Privileg, mit Meccanotecnica zusammenzuarbeiten – einem Unternehmen, das für seine hohe Zuverlässigkeit und Effizienz im Buchfertigungssektor bekannt ist und über einen umfassenden globalen Kundenstamm verfügt,“ sagt Bui Burke, Senior Vice President Sales bei Screen Europe. „Screen ermöglicht technologische Innovationen und die Erhöhung der Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung durch nutzbringende Kooperationen – nicht nur bei unseren eigenen Produkten, sondern im gesamten Druckmaschinensortiment. Gemeinsam mit Meccanotecnicas Universe Sewing werden unsere hochproduktiven Inkjet-Lösungen und die EQUIOS Workflow-Software eine marktführende Qualität und Produktivität liefern.“
Meccanotecnica hat die neue Universe Sewing Web-fed im Februar dieses Jahres eingeführt. Die automatische Buchfalt- und -heftmaschine wurde zur Herstellung hochwertiger Lay-Flat-Bücher direkt von der vorgedruckten Rolle entwickelt. Universe Sewing führt mehrere Prozesse in einem Arbeitsgang aus, darunter: Abrollen, Schneiden, Rillen und Falzen, Sammeln und Heften. Das System ist ideal für Web-Digitaldrucker, die kurze bis lange Auflagen effizient abwickeln müssen, und vermeidet unproduktive Schritte wie Beschichten, Falten, Palettieren und Sammeln, besonders bei Büchern mit einer hohen Bogenanzahl.
Die neuen Screen-EQUIOS-Funktionen werden im Januar 2018 für die Screen Truepress Jet520HD Presse erhältlich sein. Die für den modernen Buchdruckmarkt entwickelte hochproduktive Inkjetmaschine hat eine echte Auflösung von 1.200 dpi und zeichnet sich durch eine präzise Steuerung der Tröpfchengröße aus.
Mit ihr können die bei hochwertigen Publikationen erwarteten Farben, Texturen, Details und Vollflächen erzielt werden. Mit der Einführung von Truepress SC Ink, die speziell für die TPJ520HD von Screen vorgesehen ist, nimmt die Auswahl an Bedruckstoffen ebenfalls dramatisch zu, darunter jetzt auch gestrichene Papiere für den Offsetdruck. Die Textur und Griffigkeit von gestrichenem Papier – einschließlich Hochglanzpapieren für hochwertige Bücher – wird beibehalten. Das Drucken ist auch auf zahlreichen ungestrichenen Papieren möglich, darunter Standard- und Spezialpapiere für den Inkjet-Druck.

www.screeneurope.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!