Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Ricoh Global SDGs Action 2019

Montag 03. Juni 2019 - Ricoh startet weltweiten Aktionsmonat zur Unterstützung der Nachhaltigkeitsziele

Die Ricoh-Gruppe organisiert dieses Jahr zum ersten Mal den Aktionsmonat „Ricoh Global SDGs Action 2019“. Der Aktionsmonat beginnt am 1. Juni 2019 und ruft alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ricoh-Gruppe dazu auf, darüber nachzudenken, wie die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs, Sustainable Development Goals) erreicht werden können, und weltweit gemeinsam aktiv zu werden.
 
Die Ricoh-Gruppe richtet ihren Fokus auf acht der insgesamt 17 Nachhaltigkeitsziele und möchte durch ihr unternehmerisches Handeln einen Beitrag zur Lösung sozialer Herausforderungen leisten. Das Unternehmen fördert eine Reihe von Initiativen, die zum Erreichen der SDGs beitragen, indem diese mit der Unternehmensphilosophie, den Geschäftsstrategien und Umweltmanagement von Ricoh verknüpft werden. Bisher organisierte Ricoh jeden Juni den Umweltaktionsmonat „Global Eco Action“ in Verbindung mit dem Weltumwelttag der Vereinten Nationen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Nachdenken über die Umwelt zu motivieren. Ab 2019 wird die Ricoh Global Eco Action nun in Ricoh Global SDGs Action umbenannt. Ziel ist es, den Beitrag des Unternehmens zur Erreichung der SDGs zu beschleunigen und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Umdenken und Handeln zu ermutigen – und zwar nicht nur durch Umweltschutzaktionen, wie der Bekämpfung der globalen Erwärmung zur Verwirklichung einer CO2-freien Gesellschaft, sondern auch durch das Adressieren eines breiteren Spektrums sozialer Herausforderungen.
 
Ricoh ist bestrebt, das Know-how, das es durch Umsetzung der Global Eco Action aufgebaut hat, zu nutzen und mit Kunden und Organisationen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, indem es seine Maßnahmen zur Erreichung der SDGs ausweitet.
 
Zeitraum
· 1. bis 30. Juni 2019
· Der 5. Juni ist der Weltumwelttag der UN und der Ricoh Eco & SDGs Action Day
 
Aktivitäten zum Eco & SDGs Action Day
· SDGs Action Month Symposium, das in der Ricoh-Zentrale stattfinden wird.
 
Die Aktivitäten in den einzelnen Standorten
1. Ricoh Asia Pacific
Ein „Eco Action Day Roundtable“ zum Thema „Recycling: The Road to Zero Waste?“ findet am 30. Mai in Singapur statt. An dem Treffen nehmen Experten aus den Bereichen Fertigung, Abfallwirtschaft und Zivilgesellschaft sowie der Generaldirektor der Umweltagentur teil, die aktiv am SDG 13 „Climate Action“ beteiligt sind, um sich intensiv mit diesem wichtigen Thema zu befassen, das unsere Zukunft bestimmen wird. Diese Veranstaltung ist die größte Umweltinitiative von Ricoh Asia Pacific und findet jährlich in Singapur anlässlich des UN-Weltumwelttages statt. Durch die Initiative sollen Einzelpersonen und Organisationen dazu anregt werden, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt zu ergreifen.
2. Ricoh Europe
Zur Unterstützung von SDG 3 „Good Health and Well-being“ werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen, ihre Schritte mit einer App oder einem Schrittzähler aufzuzeichnen und im gesamten Aktionsmonat der SDG an einer „Step Challenge“ teilzunehmen. Die Teilnehmer werden gebeten, fünfköpfige Teams zu bilden und fünf Pfund pro Person zu spenden, wobei alle Einnahmen an wohltätige Zwecke gehen.
3. Ricoh USA
Zur Unterstützung von SDG 14 „Life Below Water“ konzentriert sich Ricoh USA auf aquatische Lebensräume. Bei der InfoComm 2019 in Florida, der größten audiovisuellen Ausstellung Nordamerikas, wird Ricoh USA für jeden Besucher des Ricoh-Stands, der sich für die Initiative „Save the Manatee“ einsetzt, zwei US-Dollar an eine Naturschutzorganisation spenden.
4. Ricoh Japan
Die Mitarbeiter werden die SDGs-Aktionen bei unseren Kunden bekannt machen und intern Aktivitäten einführen, die zur Erreichung der einzelnen SDGs-Ziele beitragen.
 
Wichtige Aktivitäten innerhalb der Ricoh-Gruppe
1. Nachhaltigkeitsversprechen (Einzelpersonen)
Die Mitarbeiter werden während des Veranstaltungszeitraums Maßnahmen oder Aktionen auswählen, die sich mit den 17 SDGs befassen und ihr Nachhaltigkeitsversprechen online über ein Portal abgeben.
2. SDGs Action Report (Abteilungen, Gruppen)
Abteilungen oder Gruppen einigen sich auf ein Thema und planen und implementieren entsprechende SDGs-Aktionen. Anschließend werden die Aktionen und Ergebnisse in der Datenbank geteilt.
3. SDGs Performance Leaders (Einzelpersonen, Organisationen, Gruppen)
Einzelpersonen, Organisationen und Gruppen entscheiden sich für ein Thema und posten Fotos und Videos, um die SDGs-Aktionen in sozialen Netzwerken zu promoten.
4. Engagement zeigen für die Verwendung von SDGs Werbematerial
Das SDGs Werbematerial wird während des Veranstaltungszeitraums in Präsentationen und E-Mail-Signaturen verwendet werden, um deutlich zu machen, wie unsere Aktionen mit den SDGs zusammenhängen und um Initiativen öffentlich zu bewerben.
 
Award-Aktivitäten
Die Ricoh Sustainability Management Division wird einige der weltweit in der Datenbank erfassten Aktivitäten als Beispiele für besonders bemerkenswerte Beiträge auszeichnen, um zur Erfüllung der SDGs beizutragen.
1. SDGs Action Award:
Anerkennung von Aktivitäten, die zur SDGs Action beigetragen haben.
2. SDGs Performance Leader Award:
Anerkennung von Einzelpersonen und Gruppen, die zur SDGs Action beigetragen haben.
3. Top 20 SDGs Action Senryu (nur Japan):
Anerkennung einzigartiger Senryu-Gedichte, die sich auf die SDGs Action beziehen.
 

www.ricoh.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!