Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Workflow

SideKick zur Rationalisierung des Projektmanagements für Werbe- und Großformatdruck

Nach der Angebotserstellung können User ihre Kontakte organisieren, mit nur einem Klick Angebote in Aufträge umwandeln und die einzelnen Produktionsschritte überwachen

Donnerstag 05. März 2020 - Die benutzerfreundliche Software vereinfacht das Management von Kapazitäten und sorgt für reibungslose Abläufe und höhere Produktivität.

Anzeige:
Anzeige:

SA International (SAi), führender Anbieter von Softwarelösungen für professionelle Werbetechnik, Großformatdigitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Bearbeitung, gibt die Einführung von SideKick bekannt. Das komfortable, benutzerfreundliche Tool für die Joborganisation unterstützt Werbe- und Großformatdruckereien bei der mühelosen Organisation ihrer gesamten Produktionsabläufe vom Angebot bis hin zur Rechnungsstellung.
Das leicht zu bedienende Tool SideKick enthält eine Datenbank vordefinierter Produkte und Finishing-Optionen einschließlich durchschnittlicher Herstellkosten für eine schnelle und exakte Preiskalkulation unter Berücksichtigung von Arbeitszeit, Provisionen, Preisnachlässen und Steuern. Benutzer können die Preiskalkulation auf ihr eigenes Geschäft anpassen. Über ein intuitives Angebotssystem können werbetechnische Betriebe und Großformatdruckereien innerhalb kurzer Zeit professionelle und personalisierte Angebote für Jobs im PDF-Format erstellen und innerhalb weniger Minuten an ihre Kunden schicken, basierend auf Größe, Menge und Finishing des Produkts.
Nach der Angebotserstellung können User ihre Kontakte organisieren, mit nur einem Klick Angebote in Aufträge umwandeln und die einzelnen Produktionsschritte überwachen. Jobs lassen sich rasch für die Rechnungserstellung exportieren. So erhalten Sie Ihr Geld schneller und verbessern Ihren Cashflow.
„Niemand erledigt gerne Papierkram, aber ohne geht es in Unternehmen eben nicht. Insbesondere von Kunden aus kleineren Firmen hören wir immer wieder, dass sie die lästigen und zeitraubenden administrativen Arbeiten am wenigsten mögen“, berichtet Annette Plummer, VP Marketing, SAi.
„SAi SideKick erfüllt die weiteren Anforderungen unserer Kunden und sorgt für reibungsloses Shop Management – zu geringen monatlichen Betriebskosten“, fügt Plummer hinzu. „Das Ergebnis ist ein schlankerer administrativer Prozess, der wertvolle Zeit spart.“
Für SAi-User ist SideKick eigenständig als Monats- oder Jahresabo verfügbar, unabhängig von den SAi-Softwarelösungen Flexi und EnRoute CNC CAD/CAM. Kunden, die bereits ein Flexi oder EnRoute-Abo haben, profitieren von besonders günstigen Preisen für SideKick.

Tarife:
• Für Inhaber eines Flexi-Abos:
Jahresabo: 49,95 EUR pro Monat, Monatsabo: 59,95 EUR pro Monat.
• Für Lizenz-Inhaber von Flexi:
Jahresabo: 69,95 EUR pro Monat, Monatsabo: 79,95 EUR pro Monat.
Sie erhalten SideKick direkt über SAi unter www.thinksai.com/es-eu/products/sidekick
Das Tool kann auch über die MyFlexi-App von SAi genutzt werden. Sie ist im iOS App Store und im Google Play Store erhältlich.

www.ThinkSAi.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!