Anzeigen:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Slotex erweitert sein Angebot mit dem Agfa InterioJet für den Druck mit wasserbasierten Tinten für den Interieurbereich

Freitag 21. Mai 2021 - Slotex, ein führender russischer Anbieter von dekorativen Laminatlösungen, hat kürzlich Agfas wasserbasiertes Inkjet-Drucksystem InterioJet installiert. Mit dem InterioJet kann Slotex jedem Kunden zuverlässigen Service auf hohem Niveau bieten.

Anzeige:

Slotex bietet eine breite Palette an hochmodernen dekorativen Lösungen – von bedrucktem und imprägniertem Papier bis zu HPL (Hochdrucklaminat) und fertigen Panels – für verschiedene Anwendungen einschließlich Möbelherstellung, Innenausstattung, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrzeugmontage und sogar Schiffsbau.

Als kundenorientiertes Unternehmen strebt Slotex nach kontinuierlicher Verbesserung, Innovation und Erweiterung seiner dekorativen Lösungen. Slotex’ Ziel ist es, seinen Kunden einen individuellen Ansatz durch ein exklusives Produkt zu bieten. Der Agfa InteriorJet erwies sich als die ideale Wahl, da er dem Unternehmen ermöglicht, kleine Auflagen verschiedener Dekore zu drucken, die von seinem Designteam entwickelt werden.

Vadim Osipov, CEO von Slotex, erklärt: „In der Vergangenheit mussten wir mit unserer Tiefdruckpresse mindestens drei Tonnen Papier bedrucken, was bedeutete, dass wir einige Designs für viele Monate oder sogar Jahre auf Lager halten mussten. Jetzt können wir genau die Menge drucken, die wir z.B. für Küchenpanels im selben Monat umsetzen. Durch den Agfa InterioJet diversifizieren wir unser Angebot mit mehr Designs und reagieren schneller auf die Anforderungen unserer Kunden.“ Er fügt hinzu: „Druckqualität und Farbwiedergabe sind ebenso brillant wie konsistent. Die Drucke des InterioJet stimmen perfekt mit denen unserer Tiefdruckpresse überein, da die Agfa Tinten die gleichen Pigmente nutzen. Das integrierte, technologieübergreifende Farbmanagement der Asanti Workflow Software von Agfa ist mit der branchenführenden AVA CAD CAM Software kompatibel. Die Tinten sind perfekt für alle anschließenden Imprägnier- und Laminierprozesse geeignet.“

„Wir sind stolz, dass sich Slotex für unsere InterioJet Drucklösung entschieden hat,“ sagt Tom Cloots, Director Industrial Inkjet bei Agfa. „Die Installation verzögerte sich durch die Corona-Krise, aber die Maschine stand in den letzten sechs Monaten in unserem Headquarter in Belgien, wo unsere Teams Jobs für Slotex druckten, damit das Unternehmen seine Märkte beliefern konnte. Wir wollen ein echter Partner für unsere Kunden sein. Sie können darauf zählen, dass wir sie in schwierigen Zeiten nicht im Regen stehen lassen.“

Mitte März wurde der InterioJet bei Slotex in Sankt Petersburg installiert. Die Installation verlief reibungslos mit der Online- und Vor-Ort-Unterstützung aus dem Agfa Headquarter bzw. der lokalen Support-Teams.

„Wir konnten sofort mit der 24/7-Produktion beginnen, da Agfa bereits alle Designs an den Digitaldruck angepasst hatte“, sagt Osipov. „Der InterioJet hat sich bereits als absolut zuverlässig erwiesen.“

Weitere Infos zu InterioJet
Agfa hat den InterioJet im November 2020 auf den Markt gebracht und ist davon überzeugt, dass seine Flexibilität den Wechsel von analogem zu digitalem Druck im Markt für beschichtete Oberflächen beschleunigen wird.

Das umweltfreundliche, wasserbasierte Inkjet-Drucksystem kann gleichzeitig auf zwei Rollen mit jeweils bis zu 155 cm Breite und mit einem Gewicht bis zu 600 kg, bei einer Geschwindigkeit von bis zu 340 m² pro Stunde drucken. Der InterioJet überzeugt mit Kontrast, Schärfe und Farbsättigung entsprechend den typischen Farbprofilen der Dekorindustrie.

Das InterioJet Drucksystem wurde von Agfa Inkjet Ingenieuren im Agfa Headquarter in Belgien entwickelt. Der InterioJet arbeitet mit wasserbasierten Tinten, die speziell für diesen Drucker und den bestehenden Workflow entwickelt wurden und alle Qualitätsanforderungen zur Herstellung von Laminaten erfüllen. Diese Agfa Tinten werden ebenfalls im Agfa Headquarter entwickelt und produziert.

www.agfa.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!