Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Chiyoda erweitert die Produktion im Interieur Bereich mit dem Agfa InterioJet

Freitag 08. Oktober 2021 - Die Dekorpapierdruckerei Chiyoda hat vor kurzem ein wasserbasiertes Drucksystem InterioJet 3300 von Agfa in ihrer europäischen Zentrale in Genk, Belgien, installiert. Das neue Drucksystem ermöglicht Chiyoda, bedrucktes Dekorpapier mit exklusiven Designs an Hersteller von Bodenbelägen, Möbeln und Dekorpanelen für die Autoindustrie zu liefern.

Anzeige:

Die Installation des neuen Drucksystems wurde im Juni abgeschlossen. Als flexible Ergänzung zu den Tiefdruckmaschinen von Chiyoda ermöglicht das InterioJet System eine zuverlässige 24/7-Digitaldruckproduktion mit konstanter Farbqualität. Der InterioJet erweitert die Grenzen des Tiefdrucks, wenn es um den Druck von Innenraumdekorationen geht, da sie nicht durch die Zylinderlänge begrenzt ist und somit den Druck von komplexeren Designs und sich nicht wiederholenden Mustern ermöglicht. Chiyoda wird das Digitaldrucksystem für kleinere Auflagen von bis zu zwei Tonnen Dekorpapier einsetzen, hauptsächlich für Jobs auf Anfrage und Just-in-time-Lieferungen. Der InterioJet verwendet die wasserbasierten Tinten und Primer von Agfa, die perfekt zu den traditionellen Melamin-Imprägnierungs- und Laminierungsverfahren der Dekorindustrie passen.
„Agfas einzigartiges Wissen über Chemie, Druckfarben und Software garantiert höchste Druckqualität und Farbtreue und stellt sicher, dass unsere Kunden die InterioJet-Drucke genauso wie Tiefdrucke verwenden können, ohne dass sie ihren Laminatproduktionsprozess ändern müssen“, sagt Peter Coenegrachts, COO von Chiyoda. „Darüber hinaus profitieren sie von unserer Fähigkeit, kleinere Auflagen kosteneffizient zu produzieren, da sie nun weniger Lagerbestände und damit weniger Betriebskapital vorhalten müssen.“
„Ich freue mich, dieses zukunftsweisende Unternehmen zu unseren Kunden zu zählen“, sagt Tom Cloots, Director Industrial Inkjet bei Agfa. „Wir kennen Chiyoda schon seit langem. Wir waren zuversichtlich, dass das InterioJet 3300 Drucksystem die ideale Lösung für ihre Bedürfnisse sein würde, und wir freuen uns zu sehen, wie er ihr Geschäft erweitert.“
Das gesamte InterioJet Drucksystem wird von der Agfa Workflow Software Asanti gesteuert, die über ein Plug-in für den Dekordruck zur Optimierung der Dekorbilder verfügt. Asanti (powered by Adobe) arbeitet mit der branchenüblichen AVA CAD CAM-Software zusammen, um die Tiefdrucke so genau wie möglich anzupassen.
Mehr über InterioJet
Agfa hat das InterioJet System im November 2020 gelauncht und ist überzeugt, dass diese kosteneffiziente Lösung für mittlere und kleine Produktionsläufe den Wandel vom analogen zum digitalen Druck im Markt für laminierte Panele oder Dekore beschleunigen wird. Das umweltfreundliche Inkjet-Drucksystem mit Tinten auf Wasserbasis kann zwei Dekorpapierrollen gleichzeitig bedrucken – jede mit einer Breite von bis zu 157 cm und einem Gewicht von bis zu 700 kg – und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 340 m² pro Stunde. Der InterioJet zeichnet sich durch hervorragenden Kontrast, Schärfe und Farbsättigung aus und entspricht den typischen Farbprofilen der Dekorindustrie. Agfa hat für das Drucksystem ein einzigartiges wasserbasiertes CRYKLk-Tintenset entwickelt, das perfekt auf die Qualitätsanforderungen und den bestehenden Laminierungsproduktionsprozess abgestimmt ist.

www.agfa.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!