Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Koenig & Bauer Iberica plant Produktionserweiterung durch neue Montageverfahren

In den Fertigungshallen von Koenig & Bauer Iberica halten neue Montageverfahren Einzug

Dienstag 05. April 2022 - Umzug an neuen Standort am Rande Barcelonas.

Im März ist die komplette Mannschaft von Koenig & Bauer Iberica von ihrem bisherigen Standort in El Prat de Llobregat bei Barcelona in das 15 km entfernte Gavà umgezogen. Hier verfügt das Unternehmen über zwei große Montagehallen, ein modernes Lager und zwei offene, lichtdurchflutete Zwischengeschosse mit Büroflächen. Auch für internationale Besucher liegt die neue Produktionsstätte günstig: Sie ist nur zehn Minuten vom Flughafen entfernt. Bis ins Zentrum von Barcelona beträgt die Fahrzeit etwa 20 Minuten.
Am neuen Standort plant Koenig & Bauer Iberica eine deutliche Ausweitung der Produktion. Dazu sollen neue Montageverfahren umgesetzt werden, die sich perfekt in das Layout der beiden Hallen mit ihren sechs Krananlagen integrieren lassen. Daneben stehen Flächen für Schulungen und Vorführungen moderner Stanztechnik zur Verfügung. Das modernere Umfeld ermöglicht dem Unternehmen, sein Potenzial weiter zu entwickeln, die Produktivität zu steigern und neuen Zielen sowie Marktanforderungen gerecht zu werden.
Das 1940 gegründete Unternehmen spezialisierte sich im Jahr 1965 auf die Herstellung automatischer Flachbettstanzen. Seit 2016 gehört Iberica zu Koenig & Bauer. Innerhalb der Unternehmensgruppe ist Iberica für Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service mittel- und großformatiger Flachbettstanzen für Karton- und Wellpappenverpackungen verantwortlich. Hersteller von Faltschachteln und Verbundverpackungen überall auf der Welt vertrauen auf Stanztechnik von Koenig & Bauer Iberica.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!