Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Workflow

Business Intelligence Software von Koenig & Bauer

Anpassbare KPIs und Trendanalysen auf einen Blick

Freitag 13. Mai 2022 - Grundlage für Print 4.0 ist die Erfassung, Aufbereitung, Analyse und Interpretation vieler digitaler Daten - möglichst in Echtzeit. Mit Business Intelligence (BI) bringen Druckereien schnell und einfach Licht in ihren Daten-Dschungel.

Mit dem BI-Tool Performance Analytics lassen sich große und komplexe Datenmengen in Sekundenschnelle in aussagekräftige Reports und Dashboards verwandeln. So können Druckereien das volle Potenzial ihrer Produktionsdaten ausschöpfen und eine agile, datengesteuerte Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen etablieren.

Daten aus der Produktion clever nutzen
Durch Industrie 4.0-Technologien fallen in Produktionsunternehmen mehr Daten an als je zuvor. Die Analyse dieser gigantischen Datenmengen (Big Data) eröffnet Druckereien völlig neue Möglichkeiten, die Effizienz in der Produktion zu steigern. Denn die täglich gesammelten Daten – pro Druckmaschine können es leicht 10.000 Logfiles oder mehr sein – sind die Basis, um sich dank flexibler Self-Service-Analysen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern.
Demzufolge machen sogenannte Micro Stopps – kurze Produktionsunterbrechungen wie Maschinenstopps aufgrund von Papierlaufproblemen – etwa die Hälfte der Performanceverluste in der Produktion aus. Mit Folgewirkung – denn jede Störung will behoben werden, frisst Ressourcen und führt zu nicht wertschöpfenden Arbeiten.
Performance Analytics unterstützt Koenig & Bauer-Anwender dabei, die gesammelten Maschinen- und Betriebsdaten umfangreich zu analysieren und übersichtlich aufzubereiten. So lassen sich verborgene Muster und Informationen aufdecken, präventive Entscheidungen treffen, Prozesse optimieren und Produkte noch besser auf die Kundenbedürfnisse abstimmen.

Flexible Datenanalyse in Echtzeit
Performance Analytics visualisiert erfasste Produktionsdaten zu Zeiten, Mengen, Ressourcen etc. im Handumdrehen in übersichtlichen Out-of-the-Box-Dashboards. Umfangreiche, interaktive Filterfunktionen ermöglichen eine schnelle Datenanalyse aus unterschiedlichen Nutzerperspektiven für eine fundierte Entscheidungsfindung. Die Daten werden in der Cloud von allen Unternehmensbereichen gemeinsam genutzt (Cloud Data Sharing), so dass Entscheidungsprozesse in Druckereien wesentlich beschleunigt werden können.

Ungenutzte Potenziale heben
Mit nur wenigen Klicks gewinnen Druckereien wertvolle Erkenntnisse darüber, wo im Produktionsprozess ungenutzte Potenziale liegen. Mit Performance Analytics können Störungsursachen und Trends in der Druckproduktion in Echtzeit erkannt und ausgewertet werden, um Prozesse schnell und zielgerichtet zu optimieren.
Neben detaillierten Status-, Trend- und Fehleranalysen ermöglicht ein kontinuierliches Benchmarking den Leistungsvergleich von Maschinen, Kundenaufträgen und Verbrauchsmaterialien. So kann die eigene Leistungsfähigkeit sofort bewertet, Leistungslücken und deren Ursachen schneller ermittelt und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden.
Mit Big Data und Performance Analytics unterstützt Koenig & Bauer seine Anwender dabei, die digitale Transformation von Druckereien voranzutreiben und die Vision von Print 4.0 erfolgreich zu realisieren.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!