Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Zeitung & Versandraum

Digitaler Zeitungsdruck: KP Services (Jersey) Ltd druckt weiterhin nationale britische Zeitungstitel für die Kanalinseln

Freitag 14. Oktober 2022 - Kodak freut sich, bekannt zu geben, dass KP Services (Jersey) Limited, ein Gemeinschaftsunternehmen von Kodak und der Guiton Group Limited, die Druckaufträge für die im Vereinigten Königreich landesweit erscheinenden Zeitungen bis zum Mai 2024 verlängern konnte.

KP Services mit Sitz in Saint Saviour, Jersey, wird weiterhin die Zeitungen der Verlagsunternehmen News UK, The Daily Mail Group und Reach Plc sowie die Jersey Evening Post für den Vertrieb auf Jersey und Guernsey drucken. Das Produktionsprogramm umfasst mehr als 20 verschiedene Zeitungstitel.

Gegründet im Jahr 2015, nahm KP Services im Mai 2016 die digitale Druckproduktion der zahlreichen Zeitungen für die Leser auf den Kanalinseln auf. Dadurch mussten die Exemplare der nationalen Titel nicht mehr auf die Inseln geflogen werden, was oft zu Verzögerungen ihrer Zustellung aufgrund von schlechtem Wetter geführt hatte. Außerdem konnte der Druck der lokalen Jersey Evening Post, die seinerzeit bei der Guiton Group erschien, von einer rund 40 Jahre alten Zeitungsrotation auf hochmoderne Digitaldrucktechnik und von traditionellem Schwarzweiß- und anteiligem Farbdruck auf durchgängige Vierfarbigkeit umgestellt werden.

KP Services druckt die Zeitungen auf zwei KODAK PROSPER 6000P Druckmaschinen, welche die KODAK Stream Continuous-Inkjet-Technologie nutzen. Die PROSPER 6000P Inkjet-Rollendruckmaschine wurde gezielt für Verlagsanwendungen wie Zeitungen und Bücher konzipiert. Sie druckt CMYK bei Geschwindigkeiten von bis zu 300 m/min auf Standard-Zeitungsdruckpapier. Die Maschine eignet sich perfekt für Druckstandorte, die eine große Anzahl kleinauflagiger Titel zu drucken haben. Mit sehr kurzen Einrichtzeiten, schnellen Auftragswechseln und minimaler Anlaufmakulatur ermöglicht sie eine effiziente und wirtschaftliche Produktion derartiger Kleinauflagen.

Laut Bill Paterson, Geschäftsführer von KP Services (Jersey) Ltd, haben die beiden KODAK PROSPER 6000P Druckmaschinen in den mittlerweile sechs Jahren, die sie in Betrieb sind, die nationalen Zeitungstitel und die Jersey Evening Post zuverlässig gedruckt. Das Betriebsmodell des Unternehmens hat sich als mehr als geeignet erwiesen, die Leserschaft auf den Kanalinseln zu bedienen.

„Unser Betrieb erbringt täglich den Beweis dafür, dass die Continuous-Inkjet-Hochgeschwindigkeitstechnologie von Kodak eine perfekte Lösung für den flexiblen Druck von Zeitungen und sonstigen Verlagsprodukten in kleinen Auflagen ist“, kommentierte Bill Paterson. „Gleichzeitig zeigt sich hier, dass KODAK PROSPER Druckmaschinen robuste Arbeitspferde sind, die den Bedingungen des Zeitungsdrucks mit häufigen Auftragswechseln gerecht werden und eine gewinnbringende Produktion ermöglichen.“

www.graphics.kodak.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!