Anzeige:
Die Branche am Montag!

Zeitung & Versandraum

Czech News Center (CNC) steigert Druckqualität mit Farbregister-Upgrade von Q.I. Press Controls

Druckstandort von CNC in Ostrava

Dienstag 13. Februar 2024 - Czech News Center (CNC), eines der führenden Medienhäuser Mitteleuropas, hat vor kurzem ein Upgrade vorgenommen, um die Druckqualität und Effizienz zu verbessern. Das Unternehmen hat in die mRC-3D-Farbregisterregelung von Q.I. Press Controls (QIPC) für seine Zeitungsdruckmaschine KBA Comet am Druckstandort Ostrava investiert.

Die Entscheidung, in eine neue Maschinenautomatisierung zu investieren, ergab sich aus der Notwendigkeit, das vorhandene Farbregistersystem zu aktualisieren, das ursprünglich im Jahr 2007 zusammen mit der Koenig & Bauer-Maschine installiert wurde. Zwar war CNC mit dem bestehenden System zufrieden, doch die veraltete Technologie ließ Bedenken hinsichtlich der Verfügbarkeit von Ersatzteilen und der allgemeinen Wartungsfreundlichkeit aufkommen. Nach Rücksprache mit QIPC wurde empfohlen, die Druckmaschine mit der neuesten mRC-3D-Technologie auszustatten.

Bruno Schwarzbach, Technischer Leiter und Produktionsleiter von CNC: „Ich kenne QIPC bereits seit 2007, als die Steuerung erstmals in unserer neuen KBA Comet installiert wurde. Damals wurde die Entscheidung für den Lieferanten der Maschinenautomatisierung vom Maschinenhersteller getroffen. Wir wissen jedoch die effektive Unterstützung und die gute Zusammenarbeit mit QIPC zu schätzen, die wir im Laufe der Jahre erfahren haben. Für uns war es daher ein logischer Schritt, erneut mit QIPC zusammenzuarbeiten.“

Mit der Neuinvestition erwartet das Medienhaus ein funktionales, modernes, zuverlässiges und voll wartungsfähiges automatisches Registerregelungssystem für die KBA Comet-Rotation. Das aufgerüstete System ist für den Betrieb von CNC von entscheidender Bedeutung, da die Druckmaschine im Dreischichtbetrieb betrieben wird und ein erhebliches Volumen an Teilprodukten produziert, die in der Buchbinderei weiterverarbeitet werden.

Bruno Schwarzbach fasst zusammen: „Czech News Center erwartet positive technische und finanzielle Ergebnisse von dieser Aufrüstung, die die Langlebigkeit und Effizienz unserer Druckprozesse sicherstellt. Da CNC zwei Druckereien in Prag und Ostrava betreibt, wird das aufgerüstete System voraussichtlich eine Schlüsselrolle bei der Aufrechterhaltung einer qualitativ hochwertigen Produktion für unsere Tageszeitungen, Zeitschriften, Bücher und externen Aufträge spielen.“

CNC ist eines der größten Medienhäuser in Mitteleuropa. Es gibt bekannte Tageszeitungen wie Blesk, Sport und Aha! sowie andere Druckerzeugnisse und Websites heraus. Czech Print Center verfügt über zwei Druckereien in Prag und Ostrava, die zum CNC-Medienhaus gehören. An diesen Standorten werden seit 1993 die CNC-Zeitschriften gedruckt. Das Gleiche gilt für die Tageszeitungen und Zeitschriften, Bücher und andere externe Auftragsarbeiten. Die Druckstandorte von CNC sind mit Coldset-Rollenmaschinen von Koenig & Bauer und Wifag, mehreren Bogendruckmaschinen und einer breiten Palette von Buchbindereimaschinen, einschließlich Falzmaschinen und Sammelheft- und Klebebindungsanlagen, ausgestattet.

www.qipc.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!