Die Branche am Montag!

Drucksaal

QIPC feiert 25-jähriges Jubiläum mit Kirsche auf dem Sahnehäubchen

Der erste Kunde, Janssen/Pers Rotatiedruk, erteilt nach 25 Jahren einen Auftrag.

Donnerstag 27. Mai 2021 - Erster Kunde, Janssen/Pers Rotatiedruk, erteilt nach 25 Jahren neuen Auftrag

Q.I. Press Controls, der niederländische Spezialist für Automatisierungslösungen in der Druckindustrie, feiert sein 25-jähriges Bestehen. Seit den Anfängen im Jahr 1996, die aus einer Garage heraus erfolgten, hat sich das Unternehmen zu einer international agierenden Organisation mit einem weltweiten Netzwerk von Filialen und Vertretungen entwickelt. Ein umfangreicher globaler Kundenstamm verlässt sich täglich auf die Druckmaschinen-Automatisierungslösungen von QIPC, um die Druckqualität und Effizienz zu steigern.

Die QIPC-Gründer Erik van Holten und Menno Jansen begannen 1996 in der Garage von Erik van Holten. Nachdem beide Erfahrungen in der grafischen Industrie gesammelt hatten, wollten sie ihre eigene Vision auf den Markt bringen. Mit ihrer ersten patentierten IRS-Lösung für die automatische Farbregisterregelung im Jahr 1997 und der erfolgreichen ersten Installation bei Janssen/Pers in Gennep, Niederlande, erreichten sie ihren ersten von vielen Meilensteinen.

QIPC führte immer wieder innovative Lösungen zur Verbesserung der Druckqualität und Produktionseffizienz ein. Es gab viele Premieren: „True colours“, die Einführung der markenlosen Farbregelung, die patentierte 3-D-Technologie und die IDS-3D-Lösung, die als erste sowohl Farbregister, Dichte als auch Feuchte mit einer einzigen Kamera vollautomatisch regeln konnte.

Neben den produktbezogenen Meilensteinen hat QIPC auch mehrfach Anerkennung in Bezug auf seine Geschäftstätigkeit erhalten, zum Beispiel durch die Aufnahme in die Fast 50 und das Technology Fast 500 EMEA-Ranking von Deloite und Touch sowie den Erhalt des Brabant Economy Award.

2014 war das Jahr der Übernahme der EAE Engineering Automation Electronics GmbH in Ahrensburg Deutschland. Damit unterstrich QIPC sein Engagement in der Druckindustrie. Durch die Bündelung der Fähigkeiten beider Unternehmen konnte QIPC-EAE durch den Einsatz innovativer Konzepte noch größere Schritte in der Automatisierung des Druckprozesses machen. Dieses Leistungspaket bewährt sich definitiv in zahlreichen Projekten weltweit. Der Ausbau der Aktivitäten ging weiter. Mit der Schwesterfirma EAE Solutions erfolgte der Einstieg in den Logistikmarkt, auch hier entwickelte man sich zu einem geschätzten und innovativen Partner für große internationale Parteien.

Nun schreiben wir das Jahr 2021 und 25 Jahre lang hat QIPC seine Kunden mit großer Hingabe und Sorge bedient und Partnerschaften fürs Leben aufgebaut. Ein denkwürdiger Moment in turbulenten Zeiten. Auch wenn große Feiern leider nicht möglich sind, ist es ein besonderer Moment in der Firmengeschichte. Das Tüpfelchen auf dem i ist, dass der erste Kunde von 1997, Janssen/Pers Rotatiedruk in Gennep, Niederlande, 25 Jahre später einen weiteren Auftrag erteilt hat. Wie außergewöhnlich, dass beide Unternehmen immer noch mehr als florieren in einem Markt, der über die Jahre so turbulent war und Veränderungen unterworfen war.

Joost Swenne, Technischer Direktor Janssen/Pers Rotatiedruk: „QIPC und Janssen/Pers sind seit 25 Jahren stabile Partner in einem turbulenten Markt. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft, indem wir erneut in ein neues Farbregistersystem investieren, mit Menschen auf die wir uns verlassen können.“ Menno Jansen, Chairman QIPC: „Was für ein besseres Kompliment kann man bekommen. Es beweist, dass unsere Philosophie Qualität und Intelligenz (QI) weiterhin Bestand hat. Dies in Kombination mit unserer Vision von kontinuierlicher Partnerschaft und Engagement hat sich als goldene Kombination für den Erfolg unseres Unternehmens erwiesen.“

„Nur 25 Jahre jung und wir zählen einfach weiter. Von einem abenteuerlichen Start in der Garage zu einem Global Player zu wachsen, ist wie die Erfüllung eines Kindertraums. Unsere ständige Motivation, innovativ zu sein und auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu hören, hat uns zur absoluten Nummer eins in der Zeitungsbranche gemacht. Der Geist von vor 25 Jahren ist sicherlich nicht verschwunden, und das kann man an unserem Wachstum im Intralogistikmarkt sehen. Ich möchte mich bei unseren treuen Kunden für ihr Vertrauen bedanken und wir werden sicherlich dafür sorgen, dass in den nächsten 25 Jahren alle genauso zufrieden mit unseren Systemen sein werden wie in den vergangenen 25 Jahren“, schließt Menno Jansen.






Erik van Holten, Chairman QIPC: „Ich bin wirklich stolz und dankbar, dass unsere hochmotivierten Mitarbeiter und partnerschaftlichen Kunden uns in den letzten 25 Jahren zu einem angesehenen Innovator gemacht haben, der unseren weltweiten Kunden hilft, ihre Druckprozesse zu verbessern. Wir werden unseren Innovationsweg fortsetzen und unseren Kunden helfen, auch in Zukunft noch effizienter und nachhaltiger zu werden.“

www.qipc.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!